Neues Star Wars-Spiel von den Titanfall-Entwicklern Respawn

Electronic Arts hat angekündigt, dass die Titanfall-Macher Respawn Entertainment an einem brandneuen Star Wars-Spiel arbeiten. Es wird ein Third-Person-Action-Adventure!

  • von Stephan Freundorfer am 05.05.2016, 12:24 Uhr

“Die Macht ist stark mit EA” lautet die Überschrift eines Postings auf dem offiziellen Blog von Electronic Arts. Der Grund: Auch Respawn Entertainment, die Macher des Multiplayer-Mech-Spektakels Titanfall (und aktuell des Nachfolgers Titanfall 2), arbeiten an einem Star Wars-Spiel.

Auch, weil bereits Studios wie Visceral Games (Dead Space), BioWare (Star Wars The Old Republic) oder DICE (Star Wars Battlefront) an Star Wars-Produkten für Electronic Arts arbeiten. EA hatte 2013 die Lizenz zur Produktion von Star Wars-Titeln vom Disney-Konzern erhalten.

Eine aufregende Ankündigung: Schließlich ist das junge Studio Respawn Entertainment aus zahlreichen Abtrünnigen der Call of Duty-Macher Infinity Ward hervorgegangen. Und der Mech-Shooter Titanfall zeigte, wie visionär und technisch kompetent die Entwickler sind.

Bei dem neuen Star Wars-Titel dürfte es sich nicht um das gestoppte Projekt Star Wars 1313 handeln: Im Blog-Posting spricht man von einen “komplett neuen Third-Person-Action-Adventure-Spiel”. Auf der Spielemesse E3 erfahren wir in wenigen Wochen hoffentlich mehr!

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer