Neuer DLC für XCOM 2: Shens letztes Geschenk

Eine neue Einheitenklasse winkt nach dem Abschluss der DLC-Mission.

  • von Patricia Geiger am 01.07.2016, 17:11 Uhr

Publisher 2K hat einen neuen DLC für XCOM 2 veröffentlicht. Die Erweiterung trägt den Namen »Shens letztes Geschenk«, kostet 9,99 Euro und ist aktuell nur für PC erhältlich, die Mac und Linux-Versionen folgen jedoch in Kürze.

Die offizielle Beschreibung lautet: »XCOM hat Informationen über eine geheime Advent-Einrichtung entdeckt, in der sich neue Hightech-Waffen befinden sollen. Lily Shen, Chefingenieurin an Bord der Avenger, hat sich freiwillig gemeldet, um euren elitärsten Trupp bei der Infiltration dieser Einrichtung zu begleiten und so schneller klären und beurteilen zu können, welchen Einfluss diese neue Alien-Technologie auf den Krieg zur Rückeroberung der Erde haben wird.«

Die Advent-Einrichtung besteht aus diversen Hochhäusern, die über geschlossene Brücken miteinander verbunden sind. Die Mech-Einheiten von Advent basieren alle auf einer Prototyp-Einheit, die im Inneren der Einrichtung versteckt sein soll.

Durch den Abschluss der Mission können Spieler die Roboter-Einheiten für ihre Squads freischalten.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.