Neue Sonic-Spiele 2017 für PS4, Xbox One und Nintendo NX

Sega hat auf der Comic Con mit Sonic Mania und Project Sonic zwei neue Spiele rund um den rasanten Igel angekündigt. Letzteres wird auch für Nintendo NX erscheinen.

  • von Stephan Freundorfer am 25.07.2016, 10:00 Uhr

Vor einem guten Monat feierte der schnellste Igel der Welt seinen 25. Geburtstag: Ende Juni 1991 hatte Sega mit dem rasanten 2D-Jump’n’Run Sonic the Hedgehog einen legendären Videospielcharakter auf die Welt gebracht und der hauseigenen 16-Bit-Konsole Mega Drive einen mächtigen Schub verpasst. Mehr zum Sonic-Jubiläum findet ihr hier.

Doch auch in einem derart gesegneten Videospielalter muss der blaue Igel seine Laufschuhe noch lange nicht an den Nagel hängen: Sega hat im Rahmen der Messe Comic Con, die vergangenes Wochenende im kalifornischen San Diego abgehalten wurde, gleich zwei neue Sonic-Spiele angekündigt.

Die neue Igel-Action Nr. 1 heißt Project Sonic und entführt uns in eine düstere, kaputte Welt, für deren Zustand der ewige Antagonist Dr. Robotnik verantwortlich sein dürfte. „In dunkelsten Zeiten braucht die Welt einen Helden“ heißt es im Trailer, „aber auch Helden brauchen Hilfe“ – und wir dürfen mit ansehen, wie zwei Sonics in irrwitzigem Tempo durch die Gegend heizen. Project Sonic entsteht bei den japanischen Entwickler-Veteranen Sonic Team und wird im Herbst kommenden Jahres für PC, PS4, Xbox One und Nintendo NX erscheinen.

Das zweite Sonic-Projekt wird bereits im Frühjahr 2017 auf PC und aktuellen Konsolen (und damit leider erst einmal nicht auf Nintendo NX) starten: Sonic Mania heißt das Spiel, das offensichtlich ein Remix der Sonic the Hedgehog-2D-Klassiker aus den 1990ern werden wird. Neben altbekannten Kulissen soll es aber auch neue Zonen geben, die mit den drei Charakteren Sonic, Tails und Knuckles in Angriff genommen werden. Sonic wird zudem einen neuen „Drop-Dash“-Move nutzen dürfen.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer