Neue kostenlose Inhalte für Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2

Im Sommer bekommen Plants-vs-Zombies-Fans neues Futter: Das kostenlose Update »Zoff in Zombopolis: Part One« bringt zahlreiche Neuerungen.

  • von Patricia Geiger am 18.05.2016, 17:17 Uhr

Wer sich an den Inhalten der ersten kostenlosen Erweiterung »Graveyard Variety« für Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 inzwischen sattgesehen hat, bekommt im Sommer mehr Abwechslung. Inhalt der Erweiterung »Zoff in Zombopolis« ist eine neue Karte, die der Erweiterung auch ihren Namen gibt, sowie zwei neue Charaktere.

Bei Zombopolis handelt es sich laut Entwickler PopCap und Publisher Electronic Arts um die bisher größte Zombie-Stadtkarte. Sie wird im Spielmodus »Krautangriff« gespielt und bietet auch einen Miniboss namens Mega Zombot, den die Pflanzen eliminieren müssen.

Die beiden neuen Charaktere sind die giftige Orange Toxic Citron sowie der Zombie Breakfast Brainz, der einen Bacon-Cape und einen Toaster-Helm trägt. Den in Summe größten Teil der »Trouble in Zombopolis«-Erweiterung machen allerdings die neuen kosmetischen Items aus: Ganze 1.200 Gegenstände sollen die Spieler bekommen. Am Bullaugen-Ballerei-Schießstand können Spieler sich mit ihren Freunden bei der Highscore-Jagd messen.

Zusätzlich werden mit der Erweiterung auch wieder zahlreiche Fehler ausgemerzt und die Spielbalance verbessert. Eine komplette Liste mit den Änderungen gibt es auf der offiziellen Seite zum Spiel. Einen konkreten Release-Termin für das Update gibt es noch nicht.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.