Neue amiibo-Figuren zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Prinzessin Zelda und Bokblin sind die neuesten Zugänge bei den amiibos rund um den kommenden Titel The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

  • von Constanze Thiel am 17.01.2017, 15:16 Uhr

Nach der tiefergehenden Vorstellung der Nintendo Switch im Rahmen eines Livestreams am vergangenen Freitag – eine Zusammenfassung der Infos halten wir selbstverständlich für euch bereit – gibt es jetzt Neuigkeiten von der amiibo-Front. Denn zum Launch-Titel The Legend of Zelda: Breath of the Wild, der am 03. März zusätzlich auch noch für die Wii U auf den Markt kommt, gibt es nun zwei neue Figürchen zu bestaunen.

Dabei handelt es sich um Prinzessin Zelda sowie Bokblin, die ihr anschließend in unserer Galerie in Augenschein nehmen könnt. Damit wird das amiibo-Aufgebot zu Legend of Zelda: Breath of the Wild um zwei weitere Figuren auf insgesamt fünf erhöht. Die anderen im Bunde sind ein mysteriöser Wächter und der alte Bekannte Link – als Bogenschütze und als Reiter.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild erscheint am 03. März 2017 sowohl für Wii U als auch die brandneue Konsole Nintendo Switch. Über die neueste Konsole aus dem Hause Nintendo berichten wir euch an anderer Stelle, dass die Halterung Joy-Con-Grip die darin befestigten Controller nicht auflädt. Über kommende Launch-Titel und das weitere Spiele-Line-up sowie die zeitlich begrenzten Gratis-Spiele im Nintendo Switch-Abo informieren wir ebenfalls.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.