Need for Speed: Payback – Downloadgröße der Xbox-One-Version

Wie viel Speicherplatz braucht die Konsolenversion von Need for Speed: Payback? Wir haben die Antwort für euch.

  • von Patricia Geiger am 20.10.2017, 14:09 Uhr

Nicht mehr lange, dann bekommen Rennspielfans mit Need for Speed: Payback neues Futter. Wie viel Speicherplatz das Spiel brauchen wird, war bislang allerdings nur teilweise klar – denn Publisher EA hatte bisher nur 30 GB nötigen Speicher für die PC-Version bekannt gegeben.

Jetzt ist jedoch klar, wie viel Platz die Konsolenversion brauchen wird – genauer gesagt die Xbox-One-Fassung des Rennspiels. Der Download fällt hier mit 17,81 GB deutlich kleiner aus als in der PC-Version. Die Info stammt dabei übrigens aus verlässlicher Quelle: Der Seite zum Spiel aus den Microsoft Store.

Noch keine offiziellen Angaben zur PS4-Version

Zur PlayStation-Version gibt es aktuell noch offiziellen Angaben, aber Erfahrungsgemäß dürfte diese ähnlich groß sein wie die Xbox-Fassung. Normalerweise unterscheiden sich die Konsolenversionen von Spielen maximal um ein bis zwei Gigabyte.

Ob es bei diesen knapp 18 GB auf der Xbox bleibt oder möglicherweise noch ein zusätzlicher Day-One-Patch den nötigen Speicherplatz nach oben schraubt, wissen wir spätestens ab dem 2. November. Dann ist das Spiel über EA und Origin Access für Microsofts Plattformen verfügbar.

Wer kein EA-Abo oder eine PlayStation hat, kann ab dem 10. November den Asphalt zum Glühen bringen. Dann ist der offizielle Release des Rennspiels auf PS4, Xbox und PC.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken