NBA 2K League kommt nach Europa

Im Dezember findet in London mit dem European Invitational der NBA 2K League das erste europäische Qualifikationsevent statt.

  • von eSport Studio am 20.11.2019, 12:21 Uhr
NBA 2K League Europa

Basketballfans haben Grund zur Freude. Nach dem erfolgreichen Invitational-Turnier für die Asien-Pazifik-Region in der letzten Saison kommt die NBA 2K League nun auch nach Europa. Im Dezember findet in London das European Invitational statt, bei dem sich Spieler für den Draft qualifizieren können, um einen Vertrag bei einem Profiteam zu ergattern.

Was ist die NBA 2K League?

Die NBA 2K League ist eine amerikanische eSport-Profiliga, die in Kooperation zwischen Publisher Take-Two Interactive und der NBA ausgetragen wird. Das Basketball-Videospiel ist seit Jahren ein weltweiter Erfolg und gehört mittlerweile zu den größten Game-Franchises der Welt. Die Mannschaften sind dabei eSport-Abteilungen echter NBA-Teams wie beispielsweise den Los Angeles Lakers.

In der NBA 2K League gibt es zurzeit 23 Teams, die aus je sechs Spielern bestehen. Das Besondere gegenüber anderen eSport-Ligen von Sportsimulationen wie FIFA ist, dass keine echten NBA-Profis auf dem virtuellen Platz stehen. Jeder eSportler kontrolliert einen selbst erstellten Charakter, was dem Turnier eine besondere Dynamik gibt, da jeder Profi etwas Einzigartiges ins Spiel bringt.

Die neueste Mannschaft der Organisation Gen.G wurde erst kürzlich angekündigt und wird das erste Team mit Sitz außerhalb von Amerika sein. Die Kombination aus Qualifikationsturnieren in Asien und Europa lässt jedoch vermuten, dass die Expansion der eBasketball-Liga noch lange nicht abgeschlossen ist.

Zum ersten Mal in Europa – European Invitational

Beim European Invitational können sich nun auch europäische eSportler für den Draft qualifizieren und dort von einem Profiteam für die NBA 2K League verpflichtet werden.

Und das läuft so ab: Vor den Augen von Team-Managern und Talentscouts werden 20 der besten Spieler aus Europa in einem Doppel-Ausscheidungsturnier gegeneinander antreten. Am Ende wählt ein Komitee diejenigen Profis aus, die Teil des nächsten Drafts werden.

Um eine Einladung zum European Invitational zu erhalten, müssen Spieler von NBA 2K20 mit guten Leistungen im NBA 2K League Combine-Turnier überzeugen. Zuvor gilt es aber, 50 Spiele bei einer Gesamt-Siegrate von 50 Prozent oder höher im Pro-Am-Modus zu gewinnen. Hier dürfen nur vollständige Teams mit fünf Spielern antreten, computergesteuerte Mannschaftskameraden sind nicht zugelassen.

Bereits im letzten Jahr wurde ein Invitational-Turnier für die Asien-Pazifik-Region abgehalten. Nach dem großen Erfolg ist das Europa-Event eine logische Folge, um noch mehr NBA-Fans die Möglichkeit zu bieten, ihren Traum von einer eSport-Karriere zu verfolgen. Bisher traten nur drei europäische Spieler in der NBA 2K League an, darunter auch der deutsche Jannis ‘JLB’ Neumann (Mavs Gaming).

Zeig deine besten Dunks!
NBA 2K20 ist für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch verfügbar.
NBA 2K20 [PlayStation 4]
NBA 2K20 [PlayStation 4]
€ 62.99

Das Turnier findet am 13. und 14. Dezember in London statt. Auch Zuhause könnt ihr das NBA 2K League European Invitational auf Twitch und YouTube verfolgen. Für den Einstieg ins Spiel haben wir euch die besten Tipps und Tricks in unserem Guide zusammengestellt.

von Constantin Krüger

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken