Monster Hunter World: Kein Ableger für die Nintendo Switch?

Die beliebte Rollenspielreihe kommt endlich auch auf den PC und die aktuellen Konsolen. Aber was ist mit einer Nintendo-Version?

  • von Jonas Gössling am 15.06.2017, 14:12 Uhr

Mit Monster Hunter World öffnet sich die Action-Rollenspiel-Reihe auch für andere Plattformen. Endlich dürfen auch PC-, PlayStation 4- und Xbox One-Spieler in die faszinierende Welt der Monster eintauchen. Aber was ist eigentlich mit Nintendo-Fans? Für die sieht es eher düster aus – zumindest im Westen.

Eigentlich erscheint am 25. August 2017 nämlich eine überarbeitete Version von Monster Hunter XX – in Deutschland bekannt als Monster Hunter Generations – für die Nintendo Switch. Allerdings kommt diese Fassung nur in Japan in den Handel – und das könnte auch so bleiben.

Per Twitter haben die Macher bekannt gegeben, dass sie aktuell keinerlei Pläne für eine westliche Fassung haben. Ganz ausgeschlossen ist es also nicht. Trotzdem kommt das Statement überraschend, denn Monster Hunter Generations hat sich im Westen hervorragend verkauft.

Monster Hunter World für die Switch scheint hingegen überhaupt kein Thema zu sein. Der Titel wurde nicht für die Nintendo-Konsole angekündigt, sondern erscheint im Frühjahr 2018 für die PlayStation 4 und die Xbox One. Sogar eine PC-Version soll kurze Zeit später auf den Markt kommen.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Jonas Gössling
Jonas Gössling

Jonas liebt Computerspiele, Videospiele - er hat einfach generell viel lieb. Vor allem die Wandlung und die Hintergründe des Mediums fasziniert ihn mit zunehmenden Alter immer mehr und sorgt bei ihm für einiges an Trivia-Wissen.