Monster Hunter World für PC: Release-Zeitraum steht fest

Dass Monster Hunter: World – neben den Releases für Xbox One und PlayStation 4 in diesem Monat – ebenso für PC auf den Markt kommen soll, ist schon länger bekannt. Jetzt gibt es jedoch endlich einen Release-Zeitraum, den ihr euch rot im Kalender markieren könnt.

  • von Constanze Thiel am 03.01.2018, 15:05 Uhr

Dass Monster Hunter: World euch am 26. Januar 2018 auf Xbox One sowie PlayStation 4 erreicht, steht schon eine ganze Weile fest. Nun ist jedoch auch klar, in welchem Zeitrahmen der PC-Release des Action-Rollenspiels zu erwarten ist.

Damit schlägt einer der ersten großen Blockbuster des neuen Jahres nicht in die gleiche Kerbe wie beispielsweise Red Dead Redemption 2. Ob es dafür eine PC-Version geben wird, steht offiziell nämlich noch immer nicht fest.

PC-Release für Monster Hunter: World

Im Gegensatz zum Charaktereditor – auf den wir bereits einen ausgiebig Blick werfen konnten – oder Details zur Story und den Figuren, ist es um einen Termin für eine PC-Version bislang still geblieben. Doch damit macht Entwickler und Publisher Capcom jetzt Schluss, jedenfalls in Teilen.

Ein Release-Zeitfenster für die PC-Fassung von Monster Hunter: World ist vor Kurzem offiziell bekannt gegeben worden. Streicht euch also den Herbst 2018 rot im Kalender an, wenn es sich dabei um eure bevorzugte Plattform handelt. Den Zeitraum hat Producer Ryozo Tsujimoto übrigens im unten zu sehenden Video öffentlich gemacht.

Wir geben euch des Weiteren eine Übersicht über Nergigante und weitere neue Tiere oder helfen euch mit Tipps zu Waffen sowie Monstern weiter.

Was Monster Hunter: World mit Aloy aus Horizon Zero Dawn zu tun hat und welche Releases im Januar 2018 noch auf euch warten, verraten wir in anderen Artikeln auf GameZ.de.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.