Monster Hunter: World – Charaktereditor vorgestellt

Auf der Tokyo Game Show 2017 hat Capcom den mächtigen Charaktereditor von Monster Hunter: World präsentiert.

  • von Jonas Gössling am 26.09.2017, 16:51 Uhr

Wie bereits bekannt, werdet ihr in Monster Hunter: World nicht nur eine Story erleben, sondern diese auch noch mit eurer selbst erstellten Figur bestreiten.

Auf der Tokyo Game Show 2017 hat Publisher Capcom deswegen erstmals gezeigt, wie mächtig der Charaktereditor im Action-Rollenspiel ist.

Mächtiges Werkzeug mit immensen Möglichkeiten

Nicht nur über das Aussehen eurer Figur, auch über das eures Begleiters, ein niedliches Palico-Kätzchen, dürft ihr komplett selbst bestimmen.

Gesichtsstrukturen, Hautfarbe, Muttermale, Bärte, Narben, Haare, Körpergröße, Statur und eigentlich alles, was einen Menschen auszeichnet, könnt ihr einstellen. Ein Novum für die Reihe.

Der Release-Termin von Monster Hunter: World steht erst seit Kurzem fest. Das Action-Rollenspiel erscheint am 26. Januar 2018 für PlayStation 4 und Xbox One.

PC-Spieler müssen sich allerdings noch etwas länger gedulden. Für ihre Plattform gibt es noch kein konkretes Veröffentlichungsdatum.

Wenn ihr nichts zum kommenden Action-Rollenspiel verpassen und euch vorher noch über Gameplay, Crossplay und mehr informieren wollt, besucht unsere Übersichtsseite zum Action-Rollenspiel.

Wer hingegen Neueinsteiger ist, bekommt in einer Video-Reihe für Neulinge Hilfe für den perfekten Start in die Abenteuer von Monster Hunter: World.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Jonas Gössling
Jonas Gössling

Jonas liebt Computerspiele, Videospiele - er hat einfach generell viel lieb. Vor allem die Wandlung und die Hintergründe des Mediums fasziniert ihn mit zunehmenden Alter immer mehr und sorgt bei ihm für einiges an Trivia-Wissen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken