Mods bringen zwischenmenschliche Beziehungen in XCOM 2

Zwei Mods sorgen dafür, dass sich die XCOM-Soldaten näherkommen.

  • von Patricia Geiger am 15.04.2016, 15:54 Uhr

Im Steam Workshop sind zwei Mods für das Strategiespiel XCOM 2 aufgetaucht, mit deren Hilfe im Spiel zwischenmenschliche Beziehungen zwischen den Soldaten entstehen. Beide Mods wurden von RealityMachina zur Verfügung gestellt.

Die erste Mod trägt den Namen »Squad Cohesion« und bringt laut Beschreibung einen Hauch Fire Emblem ins Strategiespiel. Die Mod greift auf ein System zurück, das von XCOM-Entwickler Firaxis zwar angelegt, aber nie so weit ausgebaut wurde. Durch die Mod erhalten Soldaten leichte Boni, wenn sie in Teams kämpfen, die sich gegenseitig vertrauen. Im Gegenzug beinflusst es dann Soldaten aber auch negativ, wenn ein befreundeter Charakter im Gefecht stirbt.

Hier gibt es »Squad Cohesion« zum Download

Die zweite Mod heißt »Bonding and Time Travelers« und ist eine indirekte Ergänzung von »Squad Cohesion«. Die Nachfolge-Modifikation fü XCOM 2 ermöglicht nicht nur Freundschaften, sondern auch Beziehungen und Kinder zwischen den Soldaten. Die Kinder sind Dank Zeitmaschine (daher auch die Zeitreisenden im Mod-Namen) sofort Erwachsen und können ebenfalls ins Gefecht geschickt werden.

Hier gibt es »Bonding and Time Travelers« zum Download

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.