Mobile Monsterjagd: Neues Video zeigt Gameplay aus Pokémon GO

Ein neues, langes Video gibt tiefere Einblicke in das Gameplay des AR-Spiels Pokémon GO.

  • von Patricia Geiger am 29.04.2016, 16:34 Uhr
Pokémon GO

Ein Video zum Beta-Gameplay von Pokémon GO gibt tiefere Einblicke in das Spielprinzip und wie die Verknüpfung mit der realen Welt funktionieren wird.

Pokémon GO ist ein Augmented-Reality-Spiel, das heißt es mischt die reale Welt mit Spielinhalten. Spieler durchsuchen ihre Umgebung nach wilden Pokémon, um sie zu fangen. Ihrer Natur entsprechend sind manche Pokémon nur in bestimmten Umgebungen zu finden. Wasser-Pokémon tauchen demnach nur in der Nähe von Gewässern auf.

Ständig auf den Bildschirm starren ist jedoch nicht nötig, während man durch die Gegend läuft: Das Smartphone vibriert, wenn ein Pokémon in der Nähe ist. Um das Pokémon zu fangen, wird über den Touchscreen ein Pokéball geworfen.

Pokémon GO wird von Niantic Labs entwickelt. Vom gleichen Studio stammt auch schon das weltweit erfolgreiche Augmented-Reality-Spiel Ingress.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.