Mehr Bonbons in Pokémon GO: Am Mittwoch startet Halloween-Event

Nach dem Eierfarben-Update gibt es noch mehr Neuigkeiten zu Pokémon GO: Von Mittwoch, dem 26.10. bis 1.11. findet ein Halloween-Event statt.

  • von Stephan Freundorfer am 25.10.2016, 8:15 Uhr

Gestern konnten wir euch bereits das jüngste Update für das erfolgreiche iOS- und Androidspiel Pokémon GO vorstellen, nun gibt es schon wieder Neuigkeitenn: So wie in vielen anderen Online-Spielen wird auch bei Pokémon GO Halloween mit einem eigenen Event gefeiert.

Für Trainer bedeutet das Halloween-Event, das am Mittwoch, den 26. Oktober startet und bis zum 1. November läuft, dass sie im Aktionszeitraum erheblich mehr »gruselige« Pokémon zu Gesicht bekommen.
Ihr werden also öfter TraumatoHypnoNebulakAlpolloGengarZubat und Golbat fangen können. 

Da sich Halloween aber nicht nur um Grusel und Geister, sondern auch um Süßigkeiten dreht, wird auch die Anzahl an Bonbons erhöht, die ihr erhaltet: Sowohl für das Fangen, aber auch für das Ausbrüten und Verschicken von Pokémon erhalten Trainer für die Dauer des Events doppelt so viele Bonbons. Mit einem Buddy-Pokémon vervierfacht sich die Menge der gesammelten Bonbons sogar. In den kommenden Tagen lohnt es sich also ganz besonders, die Umwelt nach den kultigen Monstern zu durchforsten!

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer