May the 4th: Spieleboni in EA-Titeln zum inoffiziellen “Star Wars Tag”

Electronic Arts beschenkt die Spieler seiner Star-Wars-Titel am 4. Mai mit Ingame-Währung und Erfahrungsboni, außerdem gibt es kostenlose Testzeiträume.

  • von Patricia Geiger am 02.05.2016, 13:40 Uhr

Der 4. Mai wird von vielen inoffiziell als »Star Wars Tag« gefeiert. Publisher Electronic Arts lässt zur Feier des Tages PC-Spieler kostenlos Star Wars: Battlefront ausprobieren. Ab dem 4. Mai um 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit bekommen Spieler auf origin.com die Möglichkeit, Battlefront für 4 Stunden kostenlos zu testen. Ausgenommen sind die Outer-Rim-Inhalte und kommende Erweiterungen.

Wer Battlefront bereits besitzt, bekommt für die Anmeldung am 4. Mai 4.444 Credits, die in Blaster, Sternkarten oder den neuesten Hutten-Auftrag investiert werden können. Jabba hat eine neue Herausforderung parat. Spieler müssen dabei zwischen 3.500 und 8.000 Credits investieren sowie Aufträge abschließen, um die Bacta-Bombe-Sternkarte freizuschalten. Die gewährt sowohl dem Spieler als auch seinen Verbündeten einen Gesundheitsbonus.

Auch Spieler von BioWares Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic bekommen Geschenke: Bis zum 30. Mai können Sie Knights of the Fallen Empire kostenlos spielen und bekommen dafür einen neuen Stufe-60-Charakter.

Wer sich bis zum 4. Mai einloggt, erhält den M4-I6 Astromech-Droiden im Spiel. Von 3. bis 10. Mai erhalten alle Spieler außerdem doppelte Erfahrungspunkte, doppelte PvP-Auszeichnungen, doppelte Requisitionen in Starfighter sowie doppelte Vermächtnis-Erfahrungspunkte.

Das Mobile-Spiel Star Wars: Galaxy of Heroes geht ebenfalls nicht leer aus. Bis zum 5. Mai bekommen Spieler jeden Tag für einen anderen Spielmodus doppelte Belohnungen mit Ausnahme von Erfahrungspunkten. Am 4. Mai bekommen Spieler beim Kauf eines beliebigen Kristall-Packs 25 Prozent mehr Kristalle.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.