Mass Effect Andromeda: Tech-Video zeigt neues Gameplay

Bei der Präsentation der PS4 Pro wurde auch ein Tech Video zu Mass Effect Andromeda veröffentlicht. Das 4K-Video zeigt sowohl Gameplay als auch eine Cutscene.

  • von Patricia Geiger am 08.09.2016, 11:17 Uhr
MASS EFFECT: ANDROMEDA Official 4K Tech Video

Nachdem Entwickler BioWare während der E3 eigentlich angekündigt hatte, erst zum hauseigenen Feiertag N7-Day am 7. November wieder Neuigkeiten zu Mass Effect Andromeda bekanntgeben zu wollen, gab es gestern beim PlayStation Meeting eine Überraschung: Im Rahmen der Präsentation der PS4 Pro gab es auch ein rund 3 Minuten langes Tech-Video zum neuen Teil der Mass-Effect-Reihe zu sehen.

Das Video ist für 4K-Monitore ausgelegt und zeigt neben der beeindruckenden Grafik der Frostbite-Engine das Jetpack erstmals richtig im Einsatz. Auch das Scannen von Lebensformen – in diesem Fall Pflanzen – ist im Video zu sehen, was den Erkundungsaspekt von Mass Effect Andromeda unterstreicht.

Nicht alle Feinde des Universums gehen direkt zum Angriff über: Die im Video zu sehenden Revenant greifen nur an, wenn man ihnen zu nahe kommt. Bei den Revenant handelt es um künstliche Lebensformen, die äußerlich Quallen ähneln. Unbekannte Technologien, beispielsweise sich aufbauende Brücken, sind ein sicheres Indiz dafür, dass in Andromeda hochentwickelte Spezies auf Ryder und die Crew der Tempest warten.

Im Tech-Video ist Ryder in einem riesig anmutenden Areal unterwegs, bei dem es sich eventuell um ein Höhensystem handelt. Gegen Ende des Videos erreicht er einen Raum, den er als »Herz der Kammer« (Heart of the Vault) bezeichnet.

Im Anschluss folgt noch eine kurze Cutscene, in der die Charaktere im Detail zu sehen sind. Nachdem Ryder einen Schalter aktiviert, öffnet sich eine Sternkarte, auf der die Positionen weiterer inaktiver Kammern auf anderen Planeten markiert sind. Die Entdeckung wird von eintreffenden Feinden unterbrochen, die wir allerdings noch nicht zu Gesicht bekommen.

Mass Effect Andromeda erscheint im ersten Quartal 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.