Mass Effect Andromeda: Guide zur Mission “Vergessene Geschichte”

Die Nebenmission »Vergessene Geschichte« in Mass Effect Andromeda schickt euch auf die Suche nach Angara-Artefakten. Wir zeigen euch die Fundorte.

  • von Patricia Geiger am 03.04.2017, 17:53 Uhr

Achtung, der nachfolgende Artikel enthält einige Spoiler zur Hintergrundgeschichte von Mass Effect Andromeda!

Eine der etwas aufwändigeren Nebenmissionen in Mass Effect Andromeda heißt »Vergessene Geschichte«. Ihr bekommt sie, wenn ihr auf dem Planeten Aya mit der Museumsleiterin Avela Kjar sprecht, die auch eine der Romanzen-Optionen des Spiels ist.

Für sie sollt ihr auf den Planeten Kadara, Elaaden und Voeld alte Artefakte der Angara finden, um bei der Rekonstruktion der Geschichte des Volkes zu helfen. Wie schon bei der Mission »Benennung der Toten« bekommt ihr hier vom Spiel allerdings keinerlei Hilfestellung bei der Suche nach den Artefakten. Außerdem führen euch auch Missionen nicht zwangsläufig an ihnen vorbei.

Damit ihr die Beziehungen zwischen der Nexus und den Angara verbessern und die Mission erfolgreich beenden könnt, zeigen wir euch in der Galerie unterhalb, wo ihr die Artefakte findet. Um die Mission abzuschließen, müsst ihr sie zurück nach Aya bringen, wo sie von Avela Kjar im Museum in Empfang genommen werden.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.