Mario + Rabbids Kingdom Battle: Season Pass angekündigt

Neue Waffen, Herausforderungen und Koop-Karten verspricht der frisch angekündigte Season Pass zum witzigen Crossover-Spiel.

  • von Benjamin Danneberg am 24.08.2017, 10:54 Uhr

Wenn Mario auf die Rabbids trifft, dann wird es schnell chaotisch. Schließlich sind die respektlosen Karnickel und der Klempner dafür bekannt, einen jeweils ganz eigenen Humor an den Tag zu legen.

Einige Rabbids sind echte Fans von Mario und schließen sich ihm an, um gemeinsam das Pilz-Königreich zu retten, das durch einen mysteriösen Wirbel auseinandergerissen wird. Andere Rabbids sorgen derweil viel lieber für Stress und Chaos.

Abenteuer trifft Runenstrategie

Mario + Rabbids Kingdom Battle enthält Spielelemente klassischer Mario-Spiele: Wir sammeln Münzen ein, bewältigen Labyrinthe und Zeitherausforderungen. Neu ist allerdings, dass wir mit der Münzwährung Waffen kaufen. Die müssen wir gegen fiese Rabbids einsetzen.

Kämpfe werden in Form von Rundenstrategie ausgetragen, bei der wir Aktionen wie Bewegung und Angriff planen und ausführen. Alle Infos zum knuffigen Abenteuer könnt ihr in unserer ausführlichen Vorschau nachlesen.

Season Pass bringt exklusive Inhalte

Pünktlich zur Gamescom 2017 hat Publisher Ubisoft einen Season Pass für Mario + Rabbids Kingdom Battle angekündigt. Drei DLCs sind für das Spiel geplant, die neue Waffen, Solo-Herausforderungen, Koop-Karten und Story-Inhalte bringen sollen. Zu Release wird es demnach acht einzigartige Steampunk-Waffen geben, im Herbst folgen Solo-Herausforderungen und Koop-Karten und neue Stories wird es im nächsten Jahr zu erleben geben.

Mario + Rabbids Kingdom Battle wird am 29. August 2017 für Nintendo Switch veröffentlicht. Der Season Pass wird am gleichen Tag verfügbar sein, die Kosten dafür belaufen sich auf 19,99 Euro.

Benjamin Danneberg
Benjamin Danneberg