Mario bekommt im Browser eine dritte Dimension

Ein im Netz aufgetauchter Emulator rückt 2D-Klassiker in eine neue Perspektive.

  • von Patricia Geiger am 17.03.2016, 9:59 Uhr
3DNES

Emulatoren für Spiele auf alten Nintendo-Systemen gibt es einige, allerdings hat der vietnamesische Entwickler Tran Vu Truc seinen eigenen mit einem besonderen Kniff versehen, der die alten Spiele in eine neue Perspektive rückt: sein 3DNES Emulator stellt die 2D-Klassiker wie Super Mario Bros., Castlevania oder The Legend of Zelda in 3D dar.

Dafür ist weder eine 3D-Brille nötig noch muss der Emulator heruntergeladen werden, das Programm öffnet sich im Firefox-Browser von Mozilla. Laut Entwickler ist allerdings die 64Bit-Version des Browsers die momentan einzige stabile Variante. Ein normal ausführbares Programm zum Download möchte er später noch nachreichen.

Die 3D-Effekte funktionieren aktuell noch nicht bei allen Spielen vollkommen fehlerlos, es lässt sich aber tatsächlich jedes NES-Spiel starten, wenn man die entsprechende ROM-Datei zur Verfügung hat.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.