Marco Reus wird der internationale Cover-Star für FIFA 17

Die Spieler haben gewählt: Der Dortmunder Marco Reus wird das internationale Cover von FIFA 17 zieren.

  • von Patricia Geiger am 22.07.2016, 15:08 Uhr

Bis zum 20. Juli durften Mitglieder der FIFA-Community für den Cover-Star des diesjährigen Ablegers der FIFA-Serie abstimmen, jetzt steht das Ergebnis fest: Marco Reus von Borussia Dortmund wird auf dem internationalen Cover zu sehen sein und tritt damit die Nachfolge von Lionel Messi an.

Reus setzte sich bei der Wahl gegen James Rodriguez von Real Madrid, Anthony Martial von Manchester United und Eden Hazard von Chelsea durch. Reus bedankte sich unter anderem via Twitter bei den Fans, die ihm ihre Stimme gegeben haben:

FIFA 17 wird am 29. September 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Spieler haben jedoch vorher schon bei einer »Players First Tour« Gelegenheit, das neue FIFA zu spielen.

Termine der Tour:

25. Juli – Frankfurt am Main
26. Juli – Dortmund
27. Juli – Hamburg
28. Juli – Berlin
29. Juli – Dresden
30. Juli – München

Wer es nicht zu diesen Terminen schafft, hat auch bei der Gamescom in Köln vom 17. bis 21. August die Gegelegenheit, das Spiel vorab zu testen. Außerdem bekommen Mitglieder der Abo-Dienste EA Access (Xbox One) und Origin Access (PC) schon ab dem 22. September Zugang zum Spiel, wenn auch nur für eine limitierte Anzahl von Stunden. Fortschritte werden jedoch zum Release in die Vollversion übernommen.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.