Regionale Torfeier beim KSC eChampions Cup

Begeisterte KSC-Fans, ein Profi aus der Nachbarschaft und viele Tore prägten den KSC eChampions Cup.

  • von eSport Studio am 07.12.2018, 11:20 Uhr

Ein voller Erfolg im wahrsten Sinne: Beim KSC eChampions Cup traten insgesamt knapp 300 Spieler auf der PS4 und Xbox One an. Die zwei FIFA 19-Turniere des Drittligisten waren somit prall gefüllt.

Vereinsspieler unterliegt beim KSC eChampions Cup

Auf der PlayStation 4 holte Jan-Paul »janpaulkwtn« Kowtun den Sieg. Der in Baden-Württemberg beheimatete Spieler ging mit seinem FUT-Team jedes Mal als Gewinner vom virtuellen Platz und das mit einem Torverhältnis von mindestens zwei Toren Abstand.

Im PS4-Finale des KSC eChampions Cups besiegte Kowtun dann Christian »RossiNovic« Roßbach. Kein unbekannter Spieler: »RossiNovic« wurde im Juni 2018 als eSportler von Wormatia Worms verpflichtet. Sein Finaleinzug war daher nicht überraschend. Gegen »janpaulkwtn« unterlag er dennoch mit 0:2.

Perfekter Weihnachtswunsch? Schnappt euch FIFA 19 für die Feiertage.
FIFA 19 [PlayStation 4]
FIFA 19 [PlayStation 4]
€ 44.99

Trotz der Niederlage konnte Roßbach noch einen Zehn-Euro-MediaMarkt-Gutschein sowie zwei Tickets für das KSC-Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig einstreichen. Bei »janpaulkwtn« sind es dagegen VIP-Tickets.

Turnier verpasst? Kein Problem! Auf unserer Cup-Seite seid ihr stets darüber informiert, welche interessanten Cups demnächst anstehen.

Bonner stiehlt die Show

Auf der Xbox One wimmelte es zwar auch von Spielern aus dem Umkreis von Karlsruhe, der Sieg beim KSC eChampions Cup ging jedoch an einen FIFA-Begeisterten aus Bonn. Daniel »Teubi« Teuber marschierte locker durch das Turnier, bis er im Halbfinale erstmals gefordert wurde.

Dennis »ZarabutzasAbner« Bodemer aus Karlsruhe hielt gegen Teuber gut mit. Am Ende reichte es aber nicht. »Teubi« gewann mit 3:2 und zog ins Finale ein. Zwei Tickets waren ihm damit schon mal sicher. Die Frage war nur, ob ein VIP davorsteht. Das Endspiel war fast eine Kopie des Halbfinals. »Teubi« gewann erneut mit 3:2, diesmal gegen Maik »Sn0wGoogles« Kubitzki.

Eure Chance beim HSV Scouting-Turnier

Der Karlsruher SC ist nicht der einzige Verein, mit dem GameZ FIFA-Turniere organisiert. Auch der Hamburger SV sucht in der Weihnachtszeit nach den besten FIFA 19-Spielern. Der Traditionsklub will die Turniere sogar dafür nutzen, um nach neuen Talenten für die eigene eSport-Abteilung Ausschau zu halten. Wenn ihr auch dabei sein wollt, dann meldet euch jetzt an.

von Christian Mittweg

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken