Little Nightmares: Release-Termin und Six-Edition angekündigt

Das Grusel-Adventure Little Nightmares hat endlich einen konkreten Release-Termin bekommen.

  • von Patricia Geiger am 18.01.2017, 10:46 Uhr
Little Nightmares - PS4/XB1/PC - Die neun Tode von Six (German Trailer)

Little Nightmares, das Grusel-Adventure, das es auf die menschlichen Ur-Ängste abgesehen hat, hat endlich einen konkreten Release-Termin bekommen. Publisher Bandai Namco und Entwickler Tarsier Studios haben bekannt gegeben, dass der Titel am 28. April für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen wird. 

Abgesehen davon wurden auch noch die Sammleredition Six Edition sowie Vorbesteller-Boni für das Adventure rund Six, die putzige Hauptfigur mit dem leuchtend gelben Mantel, angekündigt.

Inhalte der Six Edition

  • Das Spiel
  • 10 cm hohe Six-Figur
  • Box im Käfig-Design
  • Original-Soundtrack
  • Exklusives A3-Poster
  • Sticker

Vorbesteller-Boni

  • Ingame-Masken: Die umgedrehte Teekanne, Der Vogelscheuchen-Sack
  • digitale Version des Original-Soundtracks (nur PS4 und PC)
  • Exklusives Wallpaper (PC)
  • Hintergrund-Thema (PS4)

Vorbesteller-Boni

  • Ingame-Masken: Die umgedrehte Teekanne, Der Vogelscheuchen-Sack
  • digitale Version des Original-Soundtracks (nur PS4 und PC)
  • Exklusives Wallpaper (PC)
  • Hintergrund-Thema (PS4)

In Little Nightmares schlüpft der Spieler in die Rolle von Six, die im Schlund, einer finsteren, unheimlichen Welt, gefangen ist. Um sich daraus zu befreien, stehen ihr nur ihr Scharfsinn und ein Feuerzeug zur Verfügung. Verschnaufpausen gibt es dabei keine: Jeder Raum stellt eine neue Bedrohung für die kleine Heldin dar. Es warten nicht nur Rätsel auf Six, sondern auch Feinde, vor denen sie sich verstecken oder flüchten muss. Zu diesen Gegnern gehört unter anderem auch der Hausmeister, der im neuen Trailer zum Spiel vorgestellt wird.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.