LEGO Worlds erscheint 2017 für Konsolen

Die frei-gestaltbare Welt in LEGO Optik ist momentan auf dem PC im Early Access, kommt jedoch 2017 auch für Konsolen.

  • von Patricia Geiger am 01.12.2016, 17:32 Uhr
LEGO Worlds: Console Announce Trailer | PS4, Xbox One

LEGO-Fans aufgepasst: Ab Februar 2017 kommt mit LEGO Worlds die frei-gestaltbare Steinchenwelt auch für PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt, einen genauen Termin gibt es aktuell allerdings noch nicht. Bisher ist das Spiel lediglich als Early Access für den PC verfügbar.

Der Release von LEGO Worlds hat sich um einige Wochen verschoben. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Laut Entwickler Traveller’s Tales und Publisher Warner Bros. erhalten außerdem alle Early-Access-Spieler ein kleines Dankeschön, wenn die finale Version von LEGO Worlds erscheint. Seit dem Release im Early Access im Juni 2015 auf Steam hat das Spiel knapp 8000 Bewertungen erhalten, die meisten davon sehr positiv.

LEGO Worlds beschreitet andere Wege als die bisherigen Spiele von Traveller’s Tales. Hier bekommen es Spieler nicht mit einer fremden Lizenz und linearen Story in einer offenen Spielwelt zu tun. Stattdessen bietet der Titel eine freiere Sandbox-Erfahrung, bei der jeder sich nach dem Minecraft-Prinzip seine ganz eigenen Spielwelten erschaffen kann. Dabei sind die Spieler jedoch nicht prinzipiell auf sich alleine gestellt, denn die Welt lässt sich auch im Koop-Modus erforschen und verändern.

Mit einem Trailer stellen die Entwickler die Konsolenversion von LEGO Worlds genauer vor und zeigen auch direkt, was mit den mächtigen Tools zur Weltveränderung so alles möglich ist.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.