LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht ist da – und schon durchgespielt

Mit Erwachen der Macht ist ab sofort der vierte LEGO Star Wars-Titel erhältlich. Einige fleißige Spieler haben bereits alle 168 Charaktere freigeschaltet.

  • von Stephan Freundorfer am 29.06.2016, 11:31 Uhr

Die Macht erwacht endlich auch auf PC und Konsole: Das vierte LEGO-Abenteuer im Star Wars-Universum ist ab sofort erhältlich – für sage und schreibe acht verschiedene Systeme. Noch besser: LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht ist eines der besten LEGO-Games, die in den letzten elf Jahren bei den englischen Entwicklern TT Games entstanden sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht lässt euch elf Level lang die Story des irrwitzig erfolgreichen siebten Teils der Star Wars-Saga nachspielen – alle paar Meter stolpert ihr über bekannte Szenen, Kulissen und Charaktere. Dabei nimmt das Spiel sich und seine Vorlage wie von den LEGO-Titeln gewohnt niemals ernst, die etwa acht Stunden, die man fürs erste Durchspielen benötigt, darf durchgehend gegrinst werden.

 Star Wars-Fans dürfen sich aber nicht nur über ein Action- und Puzzle-lastiges Abenteuer mit neuartigen Flug- und Deckungs-Shooter-Sequenzen freuen, sondern bekommen auch ein paar nagelneue Storyfetzen serviert, die einige Geschehnisse zwischen Episode 6 und 7 aufarbeiten. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht steckt voller freischaltbarer Charaktere – 168 haben wir im Hauptspiel gezählt, mehr werden über zukünftige Download-Inhalte hinzukommen.

Wenn ihr wissen wollt, welche legendären bis unbekannten Helden des Star Wars-Universums ihr in dem Action-Spaß zu Gesicht bekommt, könnt ihr euch zum Beispiel obiges Video zu Gemüte führen – ein paar Zocker bzw. YouTuber haben nämlich schon alle Figuren freigespielt.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer