LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht ist da – und schon durchgespielt

Mit Erwachen der Macht ist ab sofort der vierte LEGO Star Wars-Titel erhältlich. Einige fleißige Spieler haben bereits alle 168 Charaktere freigeschaltet.

  • von Stephan Freundorfer am 29.06.2016, 11:31 Uhr

Die Macht erwacht endlich auch auf PC und Konsole: Das vierte LEGO-Abenteuer im Star Wars-Universum ist ab sofort erhältlich – für sage und schreibe acht verschiedene Systeme. Noch besser: LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht ist eines der besten LEGO-Games, die in den letzten elf Jahren bei den englischen Entwicklern TT Games entstanden sind.

LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht lässt euch elf Level lang die Story des irrwitzig erfolgreichen siebten Teils der Star Wars-Saga nachspielen – alle paar Meter stolpert ihr über bekannte Szenen, Kulissen und Charaktere. Dabei nimmt das Spiel sich und seine Vorlage wie von den LEGO-Titeln gewohnt niemals ernst, die etwa acht Stunden, die man fürs erste Durchspielen benötigt, darf durchgehend gegrinst werden.

 Star Wars-Fans dürfen sich aber nicht nur über ein Action- und Puzzle-lastiges Abenteuer mit neuartigen Flug- und Deckungs-Shooter-Sequenzen freuen, sondern bekommen auch ein paar nagelneue Storyfetzen serviert, die einige Geschehnisse zwischen Episode 6 und 7 aufarbeiten. 

LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht steckt voller freischaltbarer Charaktere – 168 haben wir im Hauptspiel gezählt, mehr werden über zukünftige Download-Inhalte hinzukommen.

Wenn ihr wissen wollt, welche legendären bis unbekannten Helden des Star Wars-Universums ihr in dem Action-Spaß zu Gesicht bekommt, könnt ihr euch zum Beispiel obiges Video zu Gemüte führen – ein paar Zocker bzw. YouTuber haben nämlich schon alle Figuren freigespielt.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer