Legends of Runeterra: Riot Games-Kartenspiel startet in die Open Beta

Mit Legends of Runeterra veröffentlichen die League of Legends-Macher in diesem Jahr ihr zweites Spiel. Ab dem 24. Januar 2020 ist die Open Beta spielbar.

  • von eSport Studio am 22.01.2020, 17:08 Uhr

Vor einigen Monaten berichteten wir von Riot Games’ Plänen, das League of Legends-Universum mit neuen Spielen verschiedener Genres zu erweitern. Mit dem Sammelkartenspiel Legends of Runeterra startet in dieser Woche das erste Projekt in die offene Betaphase. Dabei werden neue Features wie der Ranglistenmodus und eine Challenge-Funktion für Freunde präsentiert.

Legends of Runeterra

Im Interview äußerten sich die Entwickler zu den Gründen für die Entwicklung des Spiels. Alle Teammitglieder seien große Fans von anderen Sammelkartenspielen wie Magic: The Gathering und Hearthstone, die als Inspiration für Legends of Runeterra dienten. Besonders der Einfluss des legendären Magic ist deutlich zu erkennen. Um jedoch nicht einfach ein weiteres Kartenspiel herauszubringen und dem Spiel eine ganz individuelle Note zu geben, wurden zuerst die größten Probleme anderer Kartenspiele analysiert und nach kreativen Lösungsansätzen gesucht. Wichtige Kritikpunkte waren das Pay-2-Win-Monetarisierungsmodell und stagnierende Metas in den Wettkampfmodi.

Um solche Probleme für Legends of Runeterra zu vermeiden, will Riot Games mit einem Wildcard-System und regelmäßigen Patches arbeiten. Mit den sogenannten Wildcards werden alle Karten für jeden Spieler zugänglich gemacht. So soll verhindert werden, dass bestimmte Inhalte hinter Paywalls versteckt werden. Eine ständige Anpassung der Karten soll das Spielgeschehen langfristig lebendig machen und die Etablierung fester Metas einschränken.

Wann erscheint Legends of Runeterra?

Ab Freitag, den 24.01.2020 dürfen alle Spieler Legends of Runeterra herunterladen und ausprobieren. Die vorherigen Testphasen waren nur für eingeladene Tester zugänglich. Fans, die sich vorab registriert haben, erhalten als kleines Dankeschön den Moonstruck-Poroskin, wenn das Spiel später in diesem Jahr Release feiert.

Ein genaues Release-Datum für die finale Version von Legends of Runeterra wurde noch nicht bekannt gegeben. Laut Design Director Andrew Yip soll das Spiel in der ersten Hälfte des Jahres 2020 für PC und Mobilplattformen (Xiaomi Mi9 im Sonderangebot!) veröffentlicht werden. Während die Beta-Phase PC-Spielern vorbehalten ist, sollen mit dem vollen Release auch die Mobilversionen des Kartenspiels für Android und iOS erscheinen.

Schließt jetzt auf der Webseite von Legends of Runeterra eure Vorregistrierung ab, indem ihr euch mit eurem Riot Games Konto anmeldet, um euren Zugang zur Testphase sicherzustellen.

von Constantin Krüger

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.