Landwirtschafts-Simulator 17 kommt auf die Gamescom 2016

Tolle Neuigkeiten für Fans des virtuellen Landlebens: Auf der diesjährigen Gamescom in Köln wird eine erste spielbare Version des Landwirtschafts-Simulator 17 präsentiert.

  • von Stephan Freundorfer am 13.07.2016, 10:43 Uhr

240 Quadratmeter Landluft verspricht uns Spielehersteller Astragon für die Gamescom 2016: In Halle 8 des Kölner Messegeländes wird man auf einem weitläufigen Stand die erste spielbare Version des Landwirtschafts-Simulator 17 austesten dürfen. Zudem sollen am Stand weitere Teile der beliebten Simulationsreihe auf verschiedensten Plattformen zu finden sein, und es wird zahlreiche Aktionen und Gewinnspiele zum Thema geben.

Der Landwirtschafts-Simulator 17 erscheint am 25. Oktober für PC, Xbox One und PS4 und folgt dem Landwirtschafts-Simulator 15 nach, der im Herbst 2014 veröffentlicht wurde und für zahlreiche Plattformen erhältlich ist. Eine 16er-Version kam nur für iOS, Android und PS Vita.

Der Landwirtschafts-Simulator 17 bietet dem Spieler die neue Umgebung Goldcrest Valley, es wird weitere Tiere zur Viehhaltung geben, neue Fahrzeuge von Marken wie Challenger, Fendt oder Valtra und einige neue Spielmechaniken, die das virtuelle Landleben noch abwechslungsreicher und attraktiver machen sollen. Konsolen-Spieler dürfen sich zudem zum ersten Mal auf die Unterstützung von Mods freuen!

Übrigens: Wer noch vor der Gamescom (die vom 17. bis 21. August in Köln stattfindet) auf Gleichgesinnte treffen will, der kann am 23. und 24. Juli die Farmcon in Kernmühle, Roßtal bei Nürnberg besuchen. Auf dieser Website findet ihr mehr Infos zum Event.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer