Landwirtschafts-Simulator 17: Bonus-Traktoren in Day-One-Edition

Mit dem Landwirtschafts-Simulator 17 dürft ihr bald schon wieder über die Felder tuckern. Bei MediaMarkt gibt's die Day-One-Edition für PS4 und Xbox One mit zwei Bonus-Traktoren.

  • von Stephan Freundorfer am 21.10.2016, 9:12 Uhr

Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach Veröffentlichung der beliebten 15er-Episode geht am 25. Oktober eine der in Deutschland meistverkauften Spieleserien in eine neue Runde. Beim Landwirtschafts-Simulator 17 dürfen sich Spieler hinters Steuer PS-starker Nutzfahrzeuge klemmen und ihren ländlichen Betrieb mit Geschick und Grips bewirtschaften.

Der Landwirtschafts-Simulator 17 schickt euch in eine detailreiche nordamerikanische Spielumgebung, wo ihr euch um Felder und Wälder, Tiere und Maschinen kümmert. Dabei glänzt die sympathische Simulation mit Vielfalt – über 250 Fahrzeuge und Geräte wurden lizenziert, es gibt zahlreiche Pflanzensorten (neu darunter Sojabohnen und Sonnenblumen) und natürlich virtuelle Viehzucht mit Schweinen, Schafen und Kühen. 

Auf PC dürfen bis zu 16 leidenschaftliche Landwirte kooperativ arbeiten, auf PS4 und Xbox One bis zu sechs. Mod-Unterstützung durch die umtriebige Community wird es auf allen drei Plattformen geben. Hier findet ihr eine Übersicht der Fahrzeugmarken, auf die ihr im Spiel von Beginn an treffen werdet.

Wer sich gleich zum Start zwei Zusatzgefährte auf PS4 oder Xbox One sichern will, der holt sich am besten Day-One-Edition von MediaMarkt – in der gibt’s den Challenger MT800 Raupentraktor Python-Edition und den Valtra T-Serie Kuh-Edition als Bonus.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer