Kult-Anime Mein Nachbar Totoro in Minecraft nachgebaut

Die Welt von Studio Ghiblis wundervollem Anime-Klassiker Mein Nachbar Totoro kann nun im Klötzchenspiel Minecraft erkundet werden.

  • von Stephan Freundorfer am 06.09.2016, 9:10 Uhr
Auf dem Minecraft-Server darf eine ländliche japanische Gegend erkundet werden.

Über 50 Minecraft-Baumeister arbeiten aktuell am The Ghibli World Project – einem Projekt, dass sich den Nachbau berühmter Kulissen aus den legendären Zeichentrickfilmen der japanischen Anime-Macher Studio Ghibli in Minecraft auf die Fahnen geschrieben hat. Nun zeigt ein Video die großartige Leistung der Klötzchen-Kreativlinge beim Umsetzen der Kulissen von Mein Nachbar Totoro.

Der herzerwärmende Fantasy-Film Mein Nachbar Totoro wurde 1988 veröffentlicht und gilt seither als Zeichentrick-Klassiker – und das titelgebende Wesen Totoro wurde zu einem der knuffigsten Kultcharaktere japanischer Herkunft. Neben der ländlichen Gegend, in die der Zeichentrickfilm entführt, haben die Minecraft-Künstler natürlich auch Totoro so exakt wie möglich in Klötzchenform nachempfunden.

Die Leistung der Leute vom The Ghibli World Project ist ebenso erstaunlich wie großartig – und kann kostenlos von jedem erlebt werden, der (ein modifizierbares) Minecraft auf seinem Rechner hat. Auf der Download-Seite der Projekt-Website können die Welt und das Texturen-Paket heruntergeladen werden, zudem lässt sich der Welt-Server über die IP mc.sourceblockmc.com besuchen. 

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer