Kingdom Come: Deliverance – Antworten auf eure Fragen zum Spiel

Kingdom Come: Deliverance ist ein vergleichsweise ungewöhnliches Rollenspiel. Wir haben daher eure Fragen gesammelt und beantworten diese ausführlich im Video.

  • von Sebastian Weber am 16.02.2018, 17:19 Uhr

Am 13. Februar 2018 erschien Kingdom Come: Deliverance nach rund vier Jahren Entwicklungszeit und Kickstarter-Kampagne für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Das Ziel von Entwickler Warhorse Studios ist es, eine authentische Mittelalterwelt zu zeichnen.

Daher bekommt Held Heinrich während seines Abenteuers ständig Hunger, wird müde, muss Skills nutzen, um sich in realitätsnahen Kämpfen zu beweisen, die zu Frustmomenten á la Dark Souls führen und noch vieles mehr.

Eure Fragen, unsere Antworten

Da Kingdom Come: Deliverance somit kein Rollenspiel für Jedermann ist, haben wir eure Fragen gesammelt, die ihr uns in den Kommentaren auf YouTube gestellt habt.

Macht das überhaupt Spaß? Wie weit treiben es die Entwickler denn mit dem Realitätsgrad? Kann meine Waffe kaputt gehen? Gibt es Romanzen im Spiel?

Das und noch viel mehr beantworten wir im obigen Video. Insgesamt 20 Fragen haben wir rausgesucht und so ausführlich wie möglich behandelt, damit ihr am Ende hoffentlich perfekt Bescheid wisst, ob Kingdom Come: Deliverance ein Rollenspiel für euch ist oder eben nicht.

Hilfestellungen auf GameZ.de

Wenn ihr euch schließlich selbst ins virtuelle Böhmen von Kingdom Come: Deliverance wagt – wo Heinrichs Abenteuer angesiedelt ist – dann stehen wir euch mit jeder Menge Tipps zur Seite.

Wir verraten euch zum Beispiel, wie genau das Schlösserknacken funktionert oder wie die Kämpfe im Rollenspiel ablaufen.

Außerdem haben wir eine umfangreiche Liste aller Skills für euch vorbereitet und erklären, wie ihr euer Schwert schärfen und eure Ausrüstung reparieren könnt.

Auch das Speichersystem hat in Kingdom Come: Deliverance letztlich seine Tücken und ist arg limitiert. Lest daher bei uns nach, was ihr beim Speichern beachten müsst oder wie ihr den sogenannten Retterschnaps dank Alchemie einfach selbst brauen könnt.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.