Jason Bourne: Matt Damon kämpft sich durch den ersten Trailer

Teil 5 der altgedienten Thriller-Serie bringt Matt Damon als Jason Bourne auf die Leinwand zurück. Nun gibt ein erster Trailer einen hübschen Vorgeschmack auf die Agenten-Action.

  • von Stephan Freundorfer am 22.04.2016, 11:46 Uhr

“Du wirst niemals Frieden finden” prophezeit CIA-Direktor Robert Dewey (gespielt vom genialen Tommy Lee Jones) im neuesten Jason Bourne-Trailer dem gleichnamigen Protagonisten – und damit hat er zweifellos recht. Denn in den zweieinhalb Minuten des Trailers geschieht eine Menge, Hauptdarsteller Matt Damon ist pausenlos in Action.

Im Gegensatz zu den ersten drei Teilen der Bourne-Reihe (die mit Die Bourne Identität 2002 ihren Anfang nahm), weiß der Protagonist nun um seinen Namen, seine Vergangenheit und seine verzwickte Beziehung zum ehemaligen Arbeitgeber – der CIA.

Während in Teil 4 der Reihe – das Bourne Vermächtnis – Jeremy Renner als Agent Aaron Cross die Hauptrolle spielte, ist nun wieder Matt Damon als Jason Bourne der zentrale Charakter. Renner/Cross sollen erst 2018 wieder in Erscheinung treten, in einem noch unbetitelten sechsten Teil der Bourne-Reihe.

Bei uns darf sich Jason Bourne ab dem 11. August 2016 mit den Geistern seiner Vergangenheit herumschlagen, das amerikanische Publikum kommt bereits ab dem 29. Juli in den Genuss des Streifens.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer