Injustice 2: Geleakter Release-Termin im März ist nicht korrekt

Kürzlich tauchten für Injustice 2 und Mass Effect: Andromeda Release-Termine auf. Der für Injustice 2 wurde vom Game Director des Spiels dementiert.

  • von Constanze Thiel am 04.01.2017, 12:38 Uhr

Wer sich schon auf knallharte Prügeleien zwischen Superhelden und Bösewichten in diesem März gefreut hat, bekommt jetzt einen Dämpfer. Denn der Release-Termin, der vor Kurzem auf der Xbox Live Rewards-Seite auftauchte, ist nicht korrekt. Mittlerweile ist Injustice 2 dort mit der Vermerkung »In Kürze« versehen. Die Kollegen von GameTransfers waren aber noch in der Lage, einen Screenshot vom Erscheinungsdatum zu ergattern, das dort zuvor zu sehen war. Demnach sollte euch Injustice 2 am 28. März 2017 erreichen.

Neben einem Release für Injustice 2 war auf der Xbox Live Rewards-Seite ebenfalls ein Veröffentlichungstermin fürMass Effect: Andromeda – nämlich der 31. März 2017 – gelistet. Bisher wurde der von offizieller Seite nicht dementiert, bei Injustice 2 sieht die Lage hingegen anders aus. Mit einem Tweet meldete sich Game Director Ed Boon zu Wort und informierte wartende Fans darüber, dass es sich bei dem 28. März 2017 definitiv nicht um das Release-Datum für Injustice 2 handelt. Wann genau das Prügelspiel auf den Markt kommen soll, ist weiterhin unklar. Wir halten für euch an anderer Stelle aber einen Trailer mit Batman, Superman & Co. bereit.

Eine ähnliche Panne ereignete sich zu Beginn der Woche übrigens auch bei Sony. Ein Video präsentierte eine Vorschau von PS4-Exklusivtiteln, deren Veröffentlichungen 2017 anstehen. Neben Horizon Zero Dawn und Gran Turismo Sport, zählten dazu Detroit: Become Human sowie Dreams. Wie Shuhei Yoshida, Chef der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, wenig später in einem Tweet klarstellte, handelt es sich dabei um einen Fehler. Somit ist nicht klar, ob die beiden Spiele wirklich 2017 ihr Release feiern werden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.