Info-Übersicht zum Release von The Witcher 3: Wild Hunt – Blood and Wine

Zum Release der Erweiterung Blood and Wine haben wir alle Infos zu Download, Inhalt und Neuerungen durch den Patch 1.20 zusammengetragen.

  • von Patricia Geiger am 31.05.2016, 11:17 Uhr

Mit Blood and Wine erscheint die zweite und letzte Erweiterung zu The Witcher 3: Wild Hunt . Bevor Hexer Geralt in Rente geht, schickt ihn das Addon noch in die neue Region Toussaint. Eine ausführliche Vorschau zur Erweiterung findet ihr hier.

Umfang

  • Neue Region, die etwa so großt ist wie Velen im Hauptspiel.
  • Über 90 Quests
  • Mehr als 30 Stunden Spielzeit
  • Über 20 neue Monster, darunter auch Bossgegner
  • Charakterentwicklung durch neue Mutationen
  • Neue Items und neues Ausrüstungsset Mantikorrüstung
  • Neue Gwint-Fraktion Skellige
  • Ausbaubares Weingut für Geralt

Downloadgröße

Blood and Wine benötigt auf PS4 und Xbox One rund 15 GB freien Speicher, auf dem PC ist der Download mit rund 10 GB deutlich kleiner.

Patch 1.20

Zusätzlich zur Erweiterung ist auch der Patch 1.20 veröffentlicht worden. Dessen Downloadgröße schwankt zwischen 2 und 5 GB, je nachdem, wie fleißig die Updates zuvor heruntergeladen wurden und ob Spieler das erste Addon Hearts of Stone besitzen.
Der Patch liefert Verbesserungen für die Benutzeroberfläche von Menüs, lässt Gegner optional mit Geralt im Level aufsteigen und bringt das Buch »A Miraculous Guide to Gwent« ins Spiel, das beim Sammeln der Spielkarten hilft. Das Buch kann im Prolog oder beim Händler in der Nähe der St. Gregory Brücke in Novigrad gefunden werden. Die kompletten Patch-Notes hat CD Projekt RED in einem PDF zur Verfügung gestellt.

Preis und Versionen

Blood and Wine kostet einzeln 19,99 Euro, ist aber auch als Teil des Expansion Pass erhältlich. Der schlägt mit 24,99 Euro zu Buche, enthält aber auch das erste Addon Hearts of Stone, das einzeln 9,99 Euro kostet.
Zusätzlich zur digitalen Version gibt es für PS4 und PC auch noch limitierte physische Versionen zum Preis von 29,99 Euro, die Gwint-Kartendecks der Nördlichen Königreiche und Nilfgaard enthalten. Die Erweiterung muss allerdings auch hier heruntergeladen werden, die Box enthält lediglich einen Download-Code.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.