Ice Age – Kollision voraus! Meteoriten bedrohen den Urzeitspaß

Voll auf die Nuss: Säbelzahneichhörnchen Scrat folgt seiner Leibspeise bis ins All - und jagt aus Versehen die ultimative Gefahr auf die Erde.

  • von Stephan Freundorfer am 31.03.2016, 11:33 Uhr

Die Urzeitfreunde um Faultier Sid (im Deutschen gesprochen von Otto Waalkes), Diego, den Säbelzahntiger (Thomas Fritsch) und Mammut Manny (Arne Elsholtz) mit seiner kleinen Familie – Mammutdame Ellie und Tochter Peaches – bekommt keine Verschnaufpause: Da glauben sie gerade, dass sie nicht um ihr Leben fürchten müssen, sondern sich stattdessen mit so alltäglichen Dingen wie Liebeskummer befassen können, da bricht die nächste Katastrophe in Form eines gewaltigen Meteoritenschauers über sie herein.

Die Inszenierung von Ice-Age – Kollision voraus!, der fünften (und vielleicht sogar letzten?) Ausgabe um die heitere Tiertruppe aus der Urzeit, übernimmt wie schon in den beiden vorangegangenen Teilen Mike Thurmeier, diesmal mit der Unterstützung von Galen T. Chu. Letzterer gibt im neuesten Eiszeit-Abenteuer sein Regiedebüt, hat er bisher doch an der Animation der Ice Age-Filme gearbeitet.

Ob der egoistische Nussliebhaber Scrat in diesem Teil etwas zu seiner Verteidigung zu sagen haben wird? Im aktuellen Trailer kommt noch nichts über seine pelzigen Lippen. Da muss die Geduld noch bis zum 07. Juli reichen, wenn die Dreamworks-Produktion in den deutschen Kinos anläuft. 

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer