Horizon Zero Dawn Release auf 2017 verschoben

Sony hat den offiziellen Release-Termin des PS4-exklusiven Horizon Zero Dawn auf den 1. März 2017 verschoben.

  • von Patricia Geiger am 07.06.2016, 12:29 Uhr
Horizon Zero Dawn - Aloy's Journey

Eigentlich war der Release des Actionspiels Horizon Zero Dawn für 2016 geplant, wurde nun allerdings auf den 1. März 2017 verschoben. Das erklärt Hermen Hulst, der Managing Director des Entwicklerstudios Guerilla Games im PlayStation Blog. » Wir möchten allerdings sicherstellen, dass die Qualität der Grafiken und des Gameplays von Horizon Zero Dawn euren und unseren Erwartungen entspricht«, begründet Hulst die Entscheidung.

Außerdem wurde mit dem Blog-Eintrag auch ein neuer Trailer zum Spiel veröffentlicht, der die weibliche Hauptfigur Aloy näher vorstellt. Der Clip wirft Fragen zu ihrer Herkunft auf sowie ihrer Rolle als Ausgestoßener und dem Grund für ihre gefährliche Mission.

Horizon Zero Dawn zeigt eine postapokalyptische Welt, in der Aloy mit Pfeil und Bogen bewaffnet gegen Roboter-Dinosaurier kämpft, um das Gleichgewicht zwischen Menschen und Robotern aufrecht zu erhalten.

Horizon Zero Dawn – Aloy’s Journey

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.