Horizon Zero Dawn DLC: Wieviel Spielzeit bietet The Frozen Wilds?

Wie lange wird euch »The Frozen Wilds«, der DLC zu Horizon Zero Dawn, beschäftigen? Wir gehen der Frage in diesem Artikel auf den Grund.

  • von Constanze Thiel am 14.09.2017, 17:40 Uhr

Zu Spekulationen lädt nicht nur der Release-Zeitraum von Horizon Zero Dawn 2 ein, auch um die Länge des kommenden DLCs mit dem Titel »The Frozen Wilds« ranken sich noch so einige Fragen. Hinweise darauf, welche Roboter euch in der kommenden Story-Erweiterung rund um Aloys neuestes Abenteuer erwarten könnten, gibt es bereits. Was die Spieldauer von »The Frozen Wilds« angeht, tappen wir allerdings noch weitestgehend im Dunklen.

Was liefert der DLC zu Horizon Zero Dawn?

Bislang steht fest, dass »The Frozen Wilds« Heldin Aloy in ein völlig neues Areal verschlagen wird. Das liegt nördlich von der Open World, die ihr bereits aus dem Hauptspiel kennt und beheimatet den Banuk-Stamm, dessen Mitglieder ihr ebenfalls schon aus Horizon Zero Dawn kennt.

Neben brandneuen Maschinen, gegen die ihr euch behaupten müsst, verspricht der DLC ebenfalls eine ganz neue Story. In deren Mittelpunkt steht ein geheimnisvoller Berg, dessen Rätsel Aloy lüften will. Bewacht wird er jedoch von einem Biest, das es zuvor scheinbar zu erlegen gilt. Schwierig ist allerdings abzuschätzen, wie viel Zeit sich Entwickler Guerrilla Games nimmt, um die Story von »The Frozen Wilds« zu erzählen.

10 Stunden Spielspaß in »The Frozen Wilds«?

Auf der Webseite GamesRadar findet sich in einem Artikel der Verweis darauf, dass der DLC zu Horizon Zero Dawn eine Spielzeit von zehn Stunden haben soll. Ein Klick auf den damit verknüpften Link führt jedoch nicht zu einer Quelle, die diese Angabe bestätigt, sondern leitet lediglich auf die Webseite des verantwortlichen Studios Guerrilla Games weiter.

Im Internetforum Reddit berichtet ein Nutzer davon, dass es einen Blog-Post seitens des Entwicklers gegeben habe, in dem eine derartige Zeitangabe gemacht wird. Dass dieser mittlerweile allem Anschein nach nicht mehr existiert, stellt die angeblichen zehn Stunden Spieldauer von »The Frozen Wilds« aber stark infrage.

Wie lang wird die Story-Erweiterung von Horizon Zero Dawn sein?

Aktuell ist diese Frage schwer zu beantworten. Wir haben bei Guerrilla Games, dem zuständigen Entwickler des PS4-exklusiven Spiels nachgefragt und halten euch auf dem Laufenden, wenn wir Rückmeldung erhalten.

Auf Reddit gehen derweil die Vermutungen der Fans stark auseinander. Während an der einen Stelle mit zwei bis drei Stunden gerechnet wird, hofft ein anderer auf eine Dauer zwischen sechs bis acht Stunden. Parallelen zum »Blood and Wine«-DLC von The Witcher 3: Wild Hunt werden ebenso gezogen. Der fährt sogar mit rund 30 Stunden auf.

»The Frozen Wilds«, der erste DLC zu Horizon Zero Dawn, erreicht euch am 07. November 2017 exklusiv auf Sonys Konsole PlayStation 4. Wir zeigen euch in der Zwischenzeit, welche realen Orte ihr in der Open World des Spiels findet und geben an anderer Stelle einen Überblick zu Lösungen, Guides sowie Tipps rund um Horizon Zero Dawn.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.