Hitman: Vierte Episode spielt in Bangkok, zwei weitere Staffeln geplant

Nach den Sommerepisoden bekommt Agent 47 in Hitman schon nächste Woche den nächsten großen Auftrag, diesmal in Bangkok.

  • von Patricia Geiger am 09.08.2016, 14:57 Uhr

Der nächste große Auftrag in Hitman führt die Spieler in Form von Agent 47 nach Bangkok. In der vierten Episode des Stealth-Actionspiels warten wieder einige Ziele darauf, vom glatzköpfigen Auftragsmörder aus dem Verkehr gezogen zu werden. Als Schauplatz dient dabei das Luxushotel Himmapan.

Die vierte Episode von Hitman erscheint am 16. August 2016.

Die erste Mission trägt den Namen »Club 27«. Dabei muss Agent 47 unter anderen den aufsteigenden Rockstar Jordan Cross erledigen, den Sänger der fiktiven Band »The Class«. Als Extra zur vierten Hitman-Episode hat Entwickler IO Interactive ein Musikvideo der Band produziert:

Nach Bangkok warten noch zwei weitere Episoden in USA und Japan auf die Spieler, danach ist für dieses Jahr Schluss mit neuen Inhalten der ersten Staffel. Im Gegensatz dazu soll das aber noch lange nicht das Ende von neuen Inhalten für Hitman insgesamt bedeuten. Über den offiziellen Twitter-Kanal des Spiels haben die Entwickler angekündigt, dass sie insgesamt drei Staffeln planen. Offiziell bestätigt wurden diese allerdings noch nicht, wie ebenfalls direkt im Tweet angemerkt wird.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.