Hitman: Trailer zum Finale von Season 1

Pünktlich zum heutigen Release des Staffelfinales gibt es den Trailer zur sechsten Hitman-Episode Hokkaido. Danach ist jedoch nicht Schluss für Agent 47.

  • von Patricia Geiger am 31.10.2016, 17:09 Uhr

Nachdem der Video-Countdown zum Staffelfinale von Hitman abgelaufen ist, haben Publisher Square Enix und Entwickler IO Interactive nach zwei kurzen Teasern nun auch endlich den Trailer zur sechsten Episode veröffentlicht.

Die sechste Episode spielt in der exklusiven GAMA Privatklinik mit angeschlossenem Resort zwei Opfer auf den Auftragsmörder. Die Klinik verbindet »Japanische Schönheit mit modernsten Technologien und verfügt über einen eigenen Zengarten, ein organisches Sushi Restaurant sowie eine traditionelle heiße Quelle.«

Auf der offiziellen Webseite zum Spiel gibt es außerdem eine Übersicht über den Inhalt der Episode:

  • Neuer Ort: Hokkaido, Japan
  • Neue Storymission: Situs Inversus
  • Sieben neue Tötungsmöglichkeiten in »Situs Inversus«
  • 20 Abschlusslevels für Hokkaido mit den folgenden Unlocks: neun neue Startlocations für Hokkaido, sieben neue Agency Pickup Locations für Hokkaido, sechs neue Waffen/Ausrückstungs-Unlocks
  • Neuer Anzug für Hokkaido: VIP-Patient
  • Über 70 Hokkaido-spezifische Herausforderungen
  • Sieben neue Trophäen/Achievements
  • Neuer »Sarajevo Six«-Auftrag. Ziel 6: The Controller (PlayStation-4-exklusiv)
  • Anmerkung: Agent 47 startet in Hokkaido mit eingeschränkter Ausrüstung. Bei Erreichen von Meisterschaftsstufe 20 ist die komplette Ausrüstung verfügbar.

Wer befürchtet hat, dass Agent 47 nach Abschluss von Episode 6 erst mal nichts mehr zu tun hat, muss sich keine Sorgen machen. Auch in Hokkaido wird es mehr sogenannten Live Content geben. Dazu gehören die Elusive Targets, Featured Contracts sowie der »Escalation Mode«, bei dem der Auftrag immer unter den schwierigsten Bedingungen gelöst werden muss.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.