Hitman: Nächstes Elusive Target wartet auf Agent 47

Das nächste Elusive Target in Hitman scheint ein Hacker zu sein, der Agent 47 die Arbeit schwerer macht.

  • von Patricia Geiger am 23.08.2016, 12:58 Uhr

Der Schwierigkeitsgrad bei den Elusive Targets zieht an: Nachdem es vor einiger Zeit galt, den richtigen Zwilling auszuschalten, bekommen Spieler vom nächsten Ziel nicht einmal mehr ein Bild. Die Hatz beginnt am 26. August um 14 Uhr, ab dann haben die Spieler 72 Stunden Zeit, den Auftrag zu erfüllen.

Beim aktuellen Elusive Target scheint es sich um einen Hacker zu handeln – zumindest nach den wenigen Informationen zu urteilen, die über den offiziellen Twitter-Account zum Spiel geteilt wurden:

Der Aufenthaltsort des Ziel ist nicht bekannt – der vermeintlich männliche Charakter kann sich also theoretisch im neuen Bangkok-Level aufhalten, aber genauso gut wäre es möglich, dass er in Paris, Sapienza oder Marrakesch untergetaucht ist.

Die vierte Episode von Hitman ist am 16. August erschienen. Für die aktuelle Staffel sind insgesamt sechs Episoden angekündigt, die Entwickler planen aber noch zwei weitere Staffeln.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.