Hitman: Episode 6 führt im Oktober nach Hokkaido

Das Staffelfinale von Hitman führt Agent 47 Ende Oktober nach Japan. Ein erster Teaser stimmt auf die sechste Episode ein.

  • von Patricia Geiger am 13.10.2016, 11:41 Uhr
HITMAN - The Season Finale Teaser

Passend zu Halloween macht sich Agent 47 ab 31. Oktober in der ersten Staffel von Hitman zum letzten Mal auf die Jagd nach seinen Auftragszielen. Dabei ist er diesmal in Japan unterwegs, genauer gesagt in Hokkaido.

Die sechste Episode spielt in der exklusiven GAMA Privatklinik mit angeschlossenem Resort zwei Opfer auf den Auftragsmörder. Die Klinik verbindet »Japanische Schönheit mit modernsten Technologien und verfügt über einen eigenen Zengarten, ein organisches Sushi Restaurant sowie eine traditionelle heiße Quelle.«

Bei der Mission »Situs Inversus« werden die Fäden der bisherigen Hitman-Episoden zusammengeführt, sowohl was Story als auch Gameplay betrifft. Innerhalb der Mission warten zwei Auftragsziele auf Agent 47, darüber hinaus wird es aber auch hier wieder Elusive Targets und weitere von der Community erstellte Featured Contracts geben.

Die Entwickler von IO Interactive hatten schon vor einiger Zeit angekündigt, gerne zwei weitere Staffeln von Hitman produzieren zu wollen. Eine Fortsetzung deutet sich jetzt auch durch eine Stellungnahme von Studio Head Hannes Seifert an. Darin heißt es abschließend: »Obwohl wir jetzt Staffel eins beenden, ist es nur der Anfang unserer sich stetig erweiternden Welt der Auftragsmorde.«

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.