Han-Solo-Film: Start der Dreharbeiten zum Star-Wars-Spin-Off

Der Drehstart zum Han-Solo-Film ist unter dem Projektnamen »Red Cup« gefallen, das teilte der Regisseur des Star-Wars-Spin-Offs kürzlich auf Twitter mit. Wann der Streifen in die Kinos kommt, ist noch unklar.

  • von Constanze Thiel am 31.01.2017, 10:37 Uhr

Der Drehstartschuss für das nächste Spin-Off-Abenteuer nach Rogue One: A Star Wars Story ist offiziell gefallen. Das bestätigt ein Foto, das Chris Miller – Regisseur des noch titellosen Han-Solo-Films – auf seinem Twitter-Account veröffentlichte. Darauf ist auch der nicht allzu ernst gemeinte Arbeitstitel »Red Cup« zu sehen. Wir erinnern uns: Das Erwachen der Macht trug während der Dreharbeiten den flauschigen Titel »Space Bears«. Über den Drehstart wissen wir mittlerweile also Bescheid. Wann der Han-Solo-Film seinen Kinostart feiern wird, steht derweil noch nicht sicher fest.

Über die Besetzung des kommenden Science-Fiction-Blockbusters ist hingegen mehr bekannt. In der Hauptrolle des draufgängerischen Schmugglers Han Solo wird Alden Ehrenreich (»Hail, Caesar!«) zu sehen sein. Seinen Mentor verkörpert Woody Harrelson, den ihr aus »Zombieland« oder den »Tribute von Panem«-Filmen kennt. Zum Cast zählt ebenfalls Emilia Clarke, die »Game of Thrones«-Fans bestens als Daenerys Targaryen kennen.

Als US-Starttermin für den Han-Solo-Film, der ebenso wie Rogue One für sich abseits der Hauptreihe steht, ist zurzeit der 25. Mai 2018 im Gespräch. Ob es dabei bleiben wird, ist nicht klar. Denn einem Gerücht zufolge könnte sich der Starttermin des Spin-Offs auf den 13. Dezember 2018 verschieben. Grund dafür ist angeblich der durchschlagende Erfolg von Rogue One.

In diesem Jahr Steht für Sci-Fi-Fans aber erst einmal Star Wars Episode 8 auf dem Programm. Vor Kurzem wurde bekannt, dass der vollständige, offizielle Titel durch den Zusatz »The Last Jedi« ergänzt wird. Der Kinostart ist für den 14. Dezember 2017 angesetzt.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.