»LostInTheWavesz« gewinnt stark besetzten Halloween GameZ Cup

Wer konnte seine Gegner mit seinen FIFA-19-Skills am meisten erschrecken? Darum und um einige hervorragende Preise ging es beim GameZ Cup Halloween Spezial.

  • von eSport Studio am 01.11.2018, 14:46 Uhr
Halloween-Stimmung: Auf dem Bild herrscht düstere Atmosphäre mit einem Kürbis vor einem Grabstein.

Zu Halloween kommen anscheinend nicht nur die Geister, Zombies oder Gestaltwandler von Ultimate Scream heraus, auch FIFA 19-Spieler werden abends gerne mal aktiv. Insbesondere dann, wenn ein Spezial-Cup von GameZ stattfindet, wie es am Donnerstag der Fall war.

Hochkaräter melden sich an

Der Kampf um die symbolische Kürbis-Krone hielt viele Hürden bereit. Unter den knapp hundert angemeldeten Teilnehmern fanden sich nämlich zahlreiche bekannte Namen.

»Benji_Austria«, »LostInTheWavesz«, »Denii_10«, »It4Chi«, »ImBaFanTa«, »DasLachsFisch«, »Home_Front123« und »Lukas_1004« waren allesamt mit dabei und spielten um den Sieg. Einer der Topspieler ging am Ende auch mit dem Titel nach Hause: Cina »LostInTheWavesz« Hosseindjani.

Der spätere Gewinner deutete bereits in der ersten Runde seine Klasse an und gewann in einem gruseligen Torfestival mit 7:2. Seinem nächsten Gegner erging es noch schlimmer. »MonkeydKiller09« ließ sich mehrfach von dem 21-Jährigen erschrecken und unterlag 1:8.

Die vielen Treffer begleiteten »LostInTheWavesz« auch noch in den anschließenden zwei Runden. Der Spieler aus Hamburg gewann mit 6:2 und 4:2 gegen die nächsten Konkurrenten.

Wettbewerb verschärft sich

An den ersten Ergebnissen von Hosseindjani war bereits abzulesen, dass der Wettbewerb auch für ihn immer schwerer wurde. Spätestens im Viertelfinale wurde das offensichtlich.

Sein Gegner war kein anderer als Marco »It4Chi« Becker, der in der Vergangenheit bereits für den FSV Mainz 05 auflief und für den ersten FUT Champions Cup der FIFA-19-Saison qualifiziert ist. 1:0 lautete das denkbar knappe Endergebnis zwischen den beiden hochklassigen Spielern.

Kampf um die Finalplätze

Zu dem Zeitpunkt im Turnier waren bekannte Spieler wie »ImBaFanTa«, »DasLachsFisch« und »Lukas_1004« bereits ausgeschieden. Im Halbfinale standen sich demnach nur noch die Besten der Besten gegenüber. »LostInTheWavesz« traf auf »Denii_10« und »Home_Front123« auf »Benji_Austria«.

Ein eindeutig besserer Spieler ließ sich in beiden Partien nicht bestimmen. Bis zur letzten Minute war alles drin im Kampf um die beiden Finalplätze. »LostInTheWavesz« und »Benji_Austria« entschieden die Begegnungen schließlich zu ihren Gunsten – jeweils mit 3:2.

»LostInTheWavesz« schnappt sich den Sieg

Im Endspiel lief die Offensivmaschinerie des Hamburgers wieder. »LostInTheWavesz« schenkte seinem Gegenüber vier Buden ein und zwang damit seinen Gegner nachzuziehen. Das war »Benji_Austria« nicht möglich.

Der Österreicher kam zwar nochmal auf zwei Tore ran, konnte aber nicht mehr ausgleichen. Somit geht an ihn der 30 EuroMediaMarkt-Gutschein, während »LostInTheWavesz« den Hauptpreis – einen 50 Euro MediaMarkt-Gutschein – erhält.

Seid beim nächsten GameZ Cup dabei!

Solltet Ihr die Chance am Donnerstagabend verpasst haben oder erneut auf den Sieg schielen, keine Sorge. Auch im November werden erneut GameZ Cups stattfinden, bei denen ihr euch Ruhm und Preise sichern könnt.

Alle Infos bezüglich der Turniere findet Ihr hier.

von Christian Mittweg

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken