GTA Online: “Import/Export”-DLC dreht sich um Luxusautos

Ein neuer Monat, eine neue kostenlose Erweiterung für GTA Online: In »Import/Export« stehlt und verkauft ihr Luxuskarossen.

  • von Patricia Geiger am 06.12.2016, 12:38 Uhr
In der Firmengarage gibt es eine eigene Tuning-Werkstatt.

Während GTA Online mit den letzten Updates noch eine Prise Tron und einen neuen Spielmodus bekommen hat, widmet sich das Spiel mit der neuen Erweiterung voll und ganz ziemlich teuren Spielzeugen, genauer gesagt Luxusautos. »Import/Export« dreht sich um Diebstahl und Handel mit gestohlenen exotischen Fahrzeugen.

Der DLC baut dabei auf Logistikketten auf, die Spieler durch die Erweiterung »Further Adventures in Finance and Felony« aufgebaut haben. Zusätzlich gibt es aber eine neue Reihe von kriminellen Machenschaften, durch die CEOs und Organisationen an die Fahrzeuge gelangen können. Anschließend gilt es, die Autos zu modifizieren und dann mit hohem Profit weiterzuverkaufen. Dazu sind aber Abstimmung und Timing wichtig, denn weder die Konkurrenz noch die Polizei von Los Santos schlafen.

Passend zum neuen Wirtschaftszweig gibt es neue Fahrzeug-Lagerhäuser für die Karossen, außerdem stehen für CEOs Erweiterungen für Bürogebäude zur Verfügung. Firmengaragen bieten Platz für bis zu 60 Fahrzeuge und verfügen über eine eigene Tuningwerkstatt.

Ein Trailer sowie weitere Informationen zu »Import/Export« sollen schon bald folgen. Das nächste kostenlose Update für GTA Online erscheint im Dezember, ein genaues Datum dafür gibt es zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht.

Mehr Infos zum neuen Spielmodus Turf Wars und eine Liste der neuen Spezialfahrzeuge findet ihr hier.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.