Ghost Recon Wildlands: Update gibt Hinweise auf die Inhalte von Season 3

Im Tier-One-Update zu Ghost Recon Wildlands sind allerlei Dateien versteckt, die auf mögliche Inhalte von Season 3 hindeuten. Wir verraten euch, welche Spekulationen im Netz kursieren.

  • von Sebastian Weber am 03.07.2017, 16:06 Uhr

Patches und Updates sind ja immer eine feine Sache, da sie neue Spielinhalte bringen oder Fehler beseitigen. Vor allem sogenannte Dataminer stürzen sich gerne auf solche Software, um zu sehen, was sich daraus über die Zukunft eines Spiels ablesen lässt – so wie es bei Pokémon Go ständig der Fall ist.

Dafür wühlen sie sich durch alle Dateien, um zu sehen, was durch Aktualisierungen neu hinzukam und ob das vielleicht noch gar nicht im Spiel verwendet wird. Oder aber sie lesen Dateien sogar aus, um über den Programmcode neue Inhalte aufzudecken.

Nun haben sich solche Hardcore-Fans auf Ghost Recon Wildlands gestürzt und dabei erste Hinweise auf Season 3 gefunden. (via GameStar)

Sogenannte Seasons unterteilen sich in Gost Recon Wildlands in wöchentliche Challenges. Season 1 drehte sich dabei um die Zerschlagung des Unidad-Drogennetzwerks, während Season 2 den Santa-Muerte-Kult in den Fokus rückte.

In Season 3 scheinen diese Herausforderungen sich nun darum zu drehen, dass Ghosts die Quelle der Rauschmittel zerstören: die Coca-Felder.

Abseits dessen haben die detektivischen Ghost-Recon-Spieler noch allerlei Grafiken gefunden, die auf neue Belohnungen, Accessoires und Ingame-Shop-Inhalte hinweisen, die in Kürze ins Spiel integriert werden könnten. Was euch alles erwarten könnte, das zeigt die nachfolgende Bildergalerie:

Doch das ist noch lange nicht alles, was die Spieler in Ghost Recon Wildlands beschäftigt. Während die Community lange Zeit auf der Jagd nach dem Yeti war, der sich lediglich als Scharfschütze herausstellte, gibt es nun Gerüchte, dass das Monster doch sein Unwesen in der Spielwelt treibt.

Außerdem gibt es etliche Hinweise, dass eine Hexe irgendwo im Dschungel haust, weshalb die Spieler nun nach einer Ritualstätte suchen.

We want YOU on Facebook!  Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.