Ghost Recon Wildlands-Trailer überrascht mit Spezial-Gast

Nächstes Jahr sagt ihr in Ghost Recon Wildlands einem skrupellosen Drogenkartell den Kampf an. Ein neuer Trailer steigert die Vorfreude und hat eine Überraschung parat.

  • von Constanze Thiel am 25.11.2016, 15:02 Uhr

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands verspricht euch im neuen Trailer Wahlfreiheit – sowohl im Bezug auf Fortbewegungsmittel und Zusammenstellung von Waffen als auch die Kleidung eures Expertenteams. Der Taktik-Shooter schickt euch in den brenzligen Kampf gegen ein Drogenkartell in der facettenreichen Landschaft Boliviens.

Eric Couzian, Creative Director von Ghost Recon Wildlands, verrät außerdem, dass ihr euch ganz nach eigenem Belieben auf die riskanten Missionen in der Open World des Ubisoft-Titels begeben werden könnt.

Doch im Trailer hat, neben den Machern von Ghost Recon Wildlands, auch noch ein ganz besonderer Gast einen Auftritt. Dabei handelt es sich um »Jack« (Name geändert und anonymisiert), ein ehemaliges Mitglied einer Spezialeinheit, vergleichbar mit der aus dem Taktik-Shooter. Er unterstreicht mit seiner Aussage im neuesten Trailer, wie realitätsnah das Videospiel sein soll

Ghost Recon Wildlands feiert seinen Release am 07. März 2017 und wird für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One, sowie den PC erscheinen. Entwickler und Publisher Ubisoft hat übrigens vor Kurzem angekündigt, dass auf DLCs verzichtet werden soll, um euch vollständige Spielerfahrungen zu bieten. Darüber hinaus verschenkt der Konzern 30 Tage lang Spiele an seine Fans.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.