Ghost Recon Wildlands: Fünf Stunden kostenlos spielen

Wer sich nicht sicher ist, ob die Verbrecherjagd in Bolivien etwas für ihn ist, kann Ghost Recon Wildlands nun fünf Stunden kostenlos testen, zumindest auf Xbox One und PS4.

  • von Patricia Geiger am 04.08.2017, 15:43 Uhr

Bereits seit April können Spieler als Ghosts in Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands in Bolivien auf die Jagd nach dem Santa-Blanca-Kartell gehen, aber auch inzwischen dem Yeti und neuerdings auch Hexen auflauern. 

Wer sich jedoch nicht sicher ist, ob ihm die Jagd auf ein Drogenkartell tatsächlich zusagt, hat ab sofort die Möglichkeit, fünf Stunden kostenlos bolivianische Luft zu schnuppern – zumindest auf der PlayStation 4 und der Xbox One.

Worauf ihr achten müsst

Abgesehen von der zeitlichen Begrenzung gibt es keinerlei weitere Einschränkungen. Spieler haben also die Möglichkeit, die komplette offene Spielwelt unter die Lupe zu nehmen.

Wer zusammen mit Freunden im Koop loslegen möchte, braucht dafür allerdings PlayStation Plus oder Xbox Live Gold. Die Premium-Services der Konsolenhersteller sind jedoch ohnehin Voraussetzung, um online spielen zu können.

Spielfortschritt bleibt erhalten

Agenten, die nach der Testphase gerne weiterspielen möchten und Ghost Recon Wildlands kaufen, können sich freuen. Alle in den ersten fünf Stunden erspielten Fortschritte werden in die Vollversion übernommen, es muss also niemand wieder komplett von vorne anfangen.

Vor der Demo könnt ihr euch in unserer Bildergalerie zu Ghost Recon Wildlands schon einmal einen Eindruck von der abwechslungsreichen Spielwelt machen. Wer genauer wissen möchte, was ihn in Bolivien erwartet, findet jede Menge Infos zum Spiel in unserem Test. Und damit ihr wisst, wie ihr es am besten nicht macht, legen wir euch noch unsere Fails aus der Beta zum Spiel ans Herz.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.