Ghost Recon Wildlands: DLC “Narco Roads” mit Monstertrucks im Trailer

Ghost Recon Wildlands hält euch mit dem brandneuen »Narco Road«-DLC bei Laune. Die Erweiterung stellt sich nun in einem Trailer vor.

  • von Constanze Thiel am 19.04.2017, 11:54 Uhr

Bereits letzte Woche warf mit »Narco Road« der erste DLC für Tom Clancy’s: Ghost Recon Wildlands seine Schatten voraus. Dass die Erweiterung für den Open-World-Shooter aus dem Hause Ubisoft der Spielerschaft unter anderem 15 frische Missionen, neue Fahrzeugtypen wie Monstertrucks und schicke Outfits bietet, steht schon seit einiger Zeit fest.

Im Rahmen der neuen Aufgaben heftet ihr euch an den Schmugglerring von El Invisible, den ihr gekonnt dadurch untergrabt, dass ihr drei Bosse auf eure Seite zieht. Noch mehr Details zum »Narco Road«-DLC zu Ghost Recon Wildlands haben wir übrigens an anderer Stelle für euch parat.

Anschließend findet ihr hingegen einen Trailer zur kostenpflichtigen Erweiterung, der euch auf die neuen Inhalte in Ghost Recon Wildlands vorbereitet. Abgesehen von der Herausforderung, den Kriminellen einen Strich durch die Rechnung zu machen, wartet der erste DLC zum Open-World-Titel zusätzlich mit actionreichen Nebenaufgaben wie Rennen auf.

Für Besitzer des Season Pass ist der erste DLC für Ghost Recon Wildlands namens Narco Road nun auf PC, PlayStation 4 sowie Xbox One spielbar. Falls ihr ihn lieber separat kaufen möchtet, dann könnt ihr das ab dem 25. April 2017 für die entsprechenden Plattformen tun.

Wir haben in einem anderen Artikel übrigens die Yeti-Jagd der Community von Ghost Recon Wildlands genauer unter die Lupe genommen.

Kürzlich erinnerten wir mit einem Rückblick auf das Werk von Tom Clancy außerdem an den Erfinder von Rainbow Six Siege, der vergangene Woche 70 Jahre alt geworden wäre.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.