Ghost Recon HQ: Ressourcen für Wildlands durch die App

Mit der Companion App zu Ghost Recon Wildlands könnt ihr zusätzliche Ressourcen erspielen und herausfinden, wer El Cardenal und Nidia Flores sind.

  • von Patricia Geiger am 06.03.2017, 16:56 Uhr

Passend zum Open-World-Shooter Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands hat Ubisoft mit dem Ghost Recon HQ auch eine Companion App veröffentlicht, die sowohl mit dem Spiel als auch unabhängig davon verwendet werden kann.

In der Satellitenansicht können Spieler ständig die Karte des Spiels im Blick behalten. Dazu wird die Karte der App mit dem Spiel synchronisiert und zeigt in Echtzeit sowohl den eigenen Aufenthaltsort als auch den von Freunden an, die gerade im Spiel unterwegs sind. 

Bei den CIA-Akten im HQ handelt es sich um Hintergrundinfos. Wer mehr über die Ghosts, die realen und fiktiven Versionen Boliviens, die Hauptcharaktere oder die Fraktionen erfahren möchte, ist hier genau richtig. Wer ist El Cardenal und wer ist Nidia Flores, im Spiel besser bekannt als La Reina de Belleza? Die Akten geben einen kurzen Überblick über die wichtigsten Mitglieder von Santa Blanca, aber auch die Verbindungsleute der Ghosts.

Kernstück der App ist jedoch das Guerilla-Spiel. Als Karen Bowman, eigentlich Drahtzieherin hinter dem Einsatz der Ghosts und der Operation Kingslayer, steuern wir hier Einsätze der Rebellen. Als Belohnung dafür winken Ressourcen, die ins Hauptspiel übertragen werden können. 

Von Sammelpunkten aus, die einigen Schnellreisepunkten im Spiel entsprechen, schicken wir Rebellen auf Missionen. Jeder Rebell hat dabei eigene Stärken, die über Erfolg oder Misserfolg einer Mission entscheiden können. Über bestimmte Einsätze schalten wir neue Gebiete frei, los geht es wie im Hauptspiel in der Region Itacua.

Auf der Karte gibt es zusätzliche Pickups, welche die Erfolgschancen ebenfalls erhöhen können. Über einen Button können wir den Verlauf der Missionen beschleunigen. Der Boost lädt mit der Zeit sowie über den erfolgreichen Abschluss von Missionen innerhalb der App wieder auf. 

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.