Gerüchte um ein Karazhan-Abenteuer für Hearthstone

Blizzard hat für den 29. Juli eine Überraschung für das Sammelkartenspiel Hearthstone: Heroes of WarCraft angekündigt. Fans vermuten ein Solo-Abenteuer zu einem beliebten WoW-Raid.

  • von Patricia Geiger am 22.07.2016, 17:30 Uhr

Mit der Nachricht »Ein unvergessliches Abenteuer steht bevor« hat Entwickler und Publisher Blizzard Fans des Sammelkartenspiels Hearthstone: Heroes of WarCraft dazu gebracht, die Ohren zu spitzen. Am 29. Juli 2016 um 8 Uhr morgens soll via Twitch eine Ankündigung zum Spiel stattfinden.

Bereits jetzt gehen selbstverständlich Spekulationen los, worum es sich bei der Ankündigung handeln könnte. Am naheliegendsten wäre das nächste große Add-On nach Das Flüstern der Alten Götter. Momentan machen im Netz Gerüchte die Runde, dass es sich dabei dann um ein Solo-Abenteuer um Medivh und den World-of-WarCraft-Raid Karazhan handeln könnte. Karazhan zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Raids des Online-Rollenspiels: Es war die erste Instanz für zehn Spieler und seit der Erweiterung Burning Crusade aus dem Jahr 2007 verfügbar.

Das letzte neue Solo-Abenteuer für Hearthstone erschien bereits im November 2015 und trug den Namen Forscherliga. Insgesamt hat das Kartenspiel drei Einzelspielererweiterungen bekommen: Der Fluch von Naxxramas, Der Schwarzfels und Die Forscherliga. Die Add-Ons enthalten weniger Karten als normale Erweiterungen, die Kämpfe sind dafür an klassische Raid-Mechaniken angelehnt und erfordern unterschiedliche Taktiken.

Hearthstone ist sowohl für den PC als auch iOS- und Android-Geräte kostenlos verfügbar.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.