Geniale Games: Die besten Spiele des Jahres 2015

2015 war ein tolles Jahr für Gamer. Ein Blockbuster jagte den anderen, und sogar kleinere Produktionen trumpften überraschend groß auf. Hier findet ihr die zehn besten Spiele des vergangenen Jahres im Überblick.

  • von Martin Deppe am 16.03.2016, 13:59 Uhr

Grand Theft Auto 5

Entwickler: Rockstar Games
Genre: Action-Adventure
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360

Gleich drei Charaktere gibt es im fünften Ableger der mega-erfolgreichen GTA-Reihe zu steuern. Dabei dürft ihr häufig frei zwischen dem eher behäbigen Ex-Bankräuber Michael, Kleinganoven Franklin und Vollzeit-Psychopathen Trevor wechseln.

Das Trio Infernale erlebt eine rasante Geschichte rund um Bandenkriege, Mafiamachenschaften, gescheiterte Existenzen, echte Männerfreundschaft und ganz viel Blei. In einer riesigen offenen Welt, die dem realen Los Angeles nachempfunden ist, geht so richtig die Post ab!

Grand Theft Auto 5 im Online-Shop: Hier bestellen

 

The Witcher 3

Entwickler: CD Projekt Red
Genre: Rollenspiel
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One

Der Geschichte rund um Hexer Geralt führt ihn auf der Suche nach seiner Ziehtochter Ciri durch eine riesige, offene Fantasy-Welt, in der hunderte Quests warten. Die Geschichten sind grandios geschrieben, grafisch ist das riesige Rollenspiel sowieso ein Knaller.

Neben packenden Kämpfen mit richtig fiesen Monstern dürft ihr euer Geschick auch im Strategie-Kartenspiel Gwint erproben. Für den dritten Teil der Trilogie sind keine Kenntnisse der Vorgänger nötig. 

The Witcher 3 im Online-Shop: Hier bestellen

 

Halo 5 Guardians

Entwickler: 343 Industries
Genre: Ego-Shooter
Plattformen: Xbox One

Wenn der Master Chief ruft, kommen die Xbox-Spieler voll auf ihre Kosten. Auch wenn der Chief diesmal selber eher im Hintergrund bleibt. Der wird nämlich von einem eigens dafür zusammengestellten Team unter dem Kommando von Jameson Locke gesucht, nachdem er in Halo 4 mal eben verschwunden war.

Das hervorragend umgesetzte Waffengefühl macht die Schießereien gegen Aliens zu einem echten Erlebnis. 

Halo 5: Guardians im Online-Shop: Hier bestellen

 

Xenoblade Chronicles X

Entwickler: Nintendo
Genre: Action-Rollenspiel
Plattformen: Wii U

Eine riesige, offene Welt wartet in Xenoblade Chronicles X auf euch. Darin erkundet ihr einen bislang unerforschten Planeten und kämpft unter anderem in einem mächtigen Mech gegen Außerirdische und Monster.

Dabei gibt es viele Anpassungsmöglichkeiten für euren Charakter, seine Fähigkeiten und einsetzbaren Items. Das Spiel trumpft im Multiplayer-Modus dann so richtig auf.

Xenoblade Chronicles X im Online-Shop: Hier bestellen

 

Fallout 4

Entwickler: Bethesda Game Studios
Genre: Rollenspiel
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One

Nach dem Atomkrieg ist vor dem Rollenspiel: Die Postapokalypse ist in Gestalt von Fallout 4 zurück und ihr müsst versuchen, in den von Mutanten und fiesen Raidern verseuchten Gebieten in und um Boston zu überleben. Die zerstörte Welt ist enorm glaubwürdig, die Kämpfe (Feuergefechte in Echtzeit oder über das VATS-Taktiksystem) sind intensiv und spannend.

Eure Ausrüstung könnt ihr mit einem sehr freien Handwerkssystem selbst zusammen klöppeln. Obendrauf gibt eine ganze Reihe Siedlungen, in denen ihr euch als Baumeister austoben könnt, um sie gegen Angriffe zu schützen. 

Fallout 4 im Online-Shop: Hier bestellen

 

Cities: Skylines

Entwickler: Colossal Order
Genre: Simulation
Plattformen: PC

Die Städtebausimulation des Jahres 2015 hieß Cities: Skylines. Das toll anzusehende Bastelparadies für virtuelle Bürgermeister und Stadtplaner glänzt mit realistisch simulierten Einwohnern und sehr guter Unterstützung für Modifikationen.

Mit der Erweiterung »After Dark« kam sogar noch ein Tag-und-Nachtwechsel hinzu. Eure perfekte Stadt ist nur eine Installation entfernt.

Cities: Skylines im Online-Shop: Hier bestellen

 

Bloodborne

Entwickler: From Software
Genre: Action-Rollenspiel
Plattformen: PlayStation 4

Die Dark-Souls-Macher sind ihrer Linie treu geblieben und haben mit Bloodborne für ein weiteres Spiel in der Tradition heftiger Schwierigkeitsgrade gesorgt. In der düsteren Stadt Yharnam sind Wahnsinn, Krankheit und Tod an der Tagesordnung und ihr müsst mit Hilfe von Schuss- und Hiebwaffen herausfinden, was die Ursache dafür ist. 

Bloodborne im Online-Shop: Hier bestellen

 

Life is Strange

Entwickler: Dontnod Entertainment
Genre: Adventure
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360

Dieses häufig fälschlicherweise als Teeny-Soap bezeichnete Adventure ist eine der besten emotionalen Achterbahnfahrten, die das Genre zu bieten hat. Ihr spielt eine Woche im Leben der Studentin Maxine Caulfield, die plötzlich entdeckt, dass sie die Zeit manipulieren kann. Doch damit löst sie auch merkwürdige Ereignisse aus, und in der sich dramatisch zuspitzenden Geschichte müsst ihr euch oft sehr harten Entscheidungen stellen.

Life is Strange berührt durch tolle Charaktere, eine sehr ergreifende Geschichte und macht sehr nachdenklich – ein Spiel also, das ihr so schnell nicht vergessen werdet. 

Life is Strange im Online-Shop: Hier bestellen  

 

Super Mario Maker

Entwickler: Nintendo
Genre: Jump’n’Run-Baukasten
Plattformen: Wii U

Dieser Baukasten begeisterte schon letztes Jahr die Wii-U-Spieler. Damit könnt ihr nämlich mit einem einfachen Drag&Drop-System eigene Levels im Stil von Super Mario Bros bauen. Diese Levels könnt ihr jederzeit ausprobieren und immer weiter verbessern.  

Super Mario Maker im Online-Shop: Hier bestellen

 

Forza Motorsport 6

Entwickler: Turn 10
Genre: Rennspiel
Plattformen: Xbox One

Rennspiel-Fans sind mit dem sechsten Teil der Forza-Reihe richtig gut bedient: 450 verschiedene Boliden warten auf euren harten Einsatz auf der Piste. 26 Strecken, darunter der Nürburgring, laden in vielen Variationen zum Gasgeben ein.

Wettereffekte wie Regen sorgen für realistische Pfützen und unfreiwillige Rutschpartien, und nachts müsst ihr darauf achten, eure Scheinwerfer nicht zu schrotten – sonst wird das Rennen zum Blindflug. 

Forza Motorsport 6 im Online-Shop: Hier bestellen

Martin Deppe
Martin Deppe