Genial & günstig: Die besten Games für PlayStation 4 zum schmalen Preis

Die Hardware ist noch jung, doch für Sonys Erfolgskonsole PlayStation 4 gibt es schon jede Menge Spiele für kleines Geld. Wir haben euch eine abwechslungsreiche Auswahl feiner Budget- und MidPrice-Titel zusammengestellt.

  • von Martin Deppe am 04.04.2016, 10:57 Uhr

NBA 2K15

Entwickler: Visual Concepts, 2014  
Genre: Sportspiel
Auch für: PC, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360

Bevor ihr eine der 25 Euroleague-Mannschaften (darunter auch Bayern München) aufs Feld in die Punktspiele führt, macht ihr euch beim Fünf gegen Fünf auf der Straße warm: Hier übt ihr Dribblings, Bewegungsmuster und die vielen sogenannten “Signature Moves” von Basketball-Stars, also ihre berühmten Bewegungsabläufe unter dem Korb. Auch die Präsentation ist in diesem Serienteil erneut verbessert und sorgt für tolle Basketball-Atmosphäre. 

NBA 2K15 im Online-Shop: Hier bestellen

 

Evolve

Entwickler: Turtle Rock Studios, 2015
Genre: Multiplayer-Shooter
Auch für: PC, Xbox One

In diesem Mehrspieler-Shooter geht es um Teamplay: Vier Spieler jagen ein (ebenfalls von einem Spieler gesteuertes) langsam mutierendes und stärker werdendes Monster. Dabei unterscheiden sich die frei wählbaren Monster in ihren Fähigkeiten ebenso voneinander wie die Jäger-Charaktere. Die müssen nämlich ihre Fähigkeiten aufeinander abstimmen, um das Monster in die Enge zu treiben.

Evolve im Online-Shop: Hier bestellen  

 

Little Big Planet 3

Entwickler: Media Molecule, 2014
Genre: Jump’n‘Run
Auch für: PlayStation 3

In fantasievoll dekorierten Levels müsst ihr mit eurer Spielfigur namens Sackboy von einem Ende zum anderen laufen, hüpfen, rollen – diesmal allerdings mit noch präziseren Bewegungsabläufen als im Vorgänger. Verschiedene Ausrüstungsgegenstände versorgen euch mit Spezialfähigkeiten wie der Kurzstrecken-Teleportation. Und natürlich ist der umfangreiche Editor, mit denen ihr ganze Levels selbst entwerfen könnt, wieder mit dabei. 

LittleBigPlanet 3 im Online-Shop: Hier bestellen  

 

Lara Croft und der Tempel des Osiris

Entwickler: Crystal Dynamics, 2014
Genre: Action-Adventure
Auch für: PC, Xbox One

Als Grabräuberin klettert ihr mit Lara Croft durch Ruinen und alte Tempelanlagen, verhindert aktiv das Umgebrachtwerden durch Fallen und nehmt mit, was nicht niet- und nagelfest ist. Nebenbei versucht ihr, ägyptischen Gottheiten Benimm beizubringen.

Lara Croft und der Tempel des Osiris im Online-Shop: Hier bestellen  

 

Alien: Isolation

Entwickler: Creative Assembly, 2014
Genre: Action – Horror
Für: Xbox One

In diesem Survival-Spiel lauft ihr um euer Leben. Nehmen will es euch das berühmte Alien aus den gleichnamigen Filmen. Als Amanda Ripley, Tochter der Filmheldin, müsst ihr euch auf der verlassenen Raumstation Sevastopol gegen das Biest zur Wehr setzen. Das ist anfangs und ohne Waffen allerdings ziemlich schwierig, deshalb solltet ihr euch ständig verstecken und lautlos vorrücken. Allerdings müsst ihr euch auch auf eine finale Konfrontation mit dem Vieh vorbereiten und euer Vorgehen sehr gut planen, wenn ihr nicht als Alienfutter enden möchtet.

Alien Isolation im Online-Shop: Hier bestellen  

 

The Wolf Among Us

Entwickler: Telltale Games, 2013
Genre: Adventure
Auch für: PC, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360

Ebenfalls von Telltale Games kommt dieses Abenteuer, in dem ihr den Sheriff von Fabletown spielt, einer Enklave in New York City, in die sich Märchenfiguren zurückgezogen haben. Als Sheriff Bigby (alias der böse Wolf) müsst ihr einen Mord aufklären. Dazu sprecht ihr mit Einwohnern und deckt Falschaussagen auf, um hinter die zwielichtigen Vorgänge in Fabletown zu steigen. Dabei entbrennen immer wieder Schlägereien, die als Quicktime-Events eingebaut sind – nur wenn ihr auch die gewinnt, könnt ihr im Showdown den Täter zur Strecke bringen.  

The Wolf Among Us im Online-Shop: Hier bestellen

 

Infamous Second Son

Entwickler: Sucker Punch Productions, 2014
Genre: Action 
Auch für:

Im dritten Teil der Open-World-Superhelden-Reihe geht es um eine Organisation, die terrorverdächtige Personen festhält. Sieben Jahre nach den Geschehnissen des zweiten Teils gerät Protagonist Delsin Rowe mit dieser Organisation aneinander. Zum Glück helfen ihm dabei seine Superkräfte, die er aus Rauch, Neon- und Videosignalen bezieht. 

Infamous: Second Son im Online-Shop: Hier bestellen

 

DriveClub

Entwickler: Evolution Studios, 2014
Genre: Rennspiel 
Auch für:

Neben der klassischen Solo-Karriere als Rennfahrer könnt ihr in DriveClub gegen anderen Spieler antreten. Die Erfahrungspunkte aus allen Spielmodi schalten neue Boliden frei, der Tag und Nachtwechsel sorgt auf den Rennstrecken in Japan, Kanada, Schottland, Chile, Norwegen und Indien für tolle Atmosphäre.  

DriveClub im Online-Shop: Hier bestellen

 

Killzone: Shadow Fall

Entwickler: Guerilla Games, 2013
Genre: Ego-Shooter 
Auch für:

30 Jahre nach den Geschehnissen aus Teil 2 sind die Helgast vernichtet, ihr Planet ist zerstört. Flüchtlinge der Helgast leben auf dem Menschenplaneten Vekta in Elendsvierteln. Dort begehren sie erneut auf und wollen wieder einen Krieg vom Zaun brechen. Ihr spielt Marshall Lucas Kellan und sollt die Helgast infiltrieren, um den Krieg zu verhindern.  

Killzone: Shadow Fall im Online-Shop: Hier bestellen  

 

Metro: Last Light Redux

Entwickler: 4A Games, 2014
Genre: Shooter
Auch für: PC, Xbox One

In diesem Titel sind die beiden (unter anderem grafisch) verbesserten Versionen der Spiele Metro 2033 und Metro: Last Light zusammengefasst. In den Spielen kämpft ihr euch durch die Metrotunnel von Moskau. An der Oberfläche ist fast alles durch den dritten Weltkrieg zerstört und radioaktiv verseucht worden. Unten lauern Banditen, Monsterspinnen und Mutanten. Mit der Knarre im Anschlag folgt ihr den beiden Metro-Kampagnen durch die beklemmende, intensive Atmosphäre der postapokalyptischen Moskauer Unterwelt. 

Metro: Last Light Redux im Online-Shop: Hier bestellen

Martin Deppe
Martin Deppe