GameZ WM: Brasilien ist Weltmeister

Brasilien musste bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland eine bittere Niederlage im Viertelfinale hinnehmen. Bei der GameZ WM gab es für die Südamerikaner hingegen Grund zum Feiern.

  • von eSport Studio am 20.07.2018, 14:36 Uhr
Der GameZ-Weltmeister steht fest!

Spanien, Brasilien, Argentinien, England und Frankreich waren die Nationen, die es bis ins große Finale der GameZ WM schafften. Über vier Wochen hinweg konnten sich FIFA-18-Spieler für die große Endrunde qualifizieren und dabei coole Preise abstauben. Das Besondere an den Qualifikations-Cups: Jedes Turnier fand mit den tatsächlichen Gruppen und Mannschaften statt, die tagtäglich in Russland um Punkte kämpften.

Nürnberg-Profi unterliegt

So kam es, dass sich Nürnberg-Profi Kai »hensoo« Hense mit Spanien an die Spitze spielte und sich als erster einen Platz im gestrigen Finale sicherte. Dort war für den 20-Jährigen allerdings schon in der ersten Runde Schluss:

Fünf Mal brachte sein Gegner Tom »xSU_Messi_10« Rehkopp, der passend zu seinem Nicknamen mit Argentinien an den Start ging, den Ball im Netz unter. Ein Abstand, den Hense nicht mehr aufholen konnte. 2:5 musste er sich bereits in der ersten Finalrunde am gestrigen Abend verabschieden.

»Overbeck1« führt Brasilien zum Sieg

Brasilien hatte hingegen mächtig Grund zum Feiern: Der Deutschbrasilianer Matheus »Overbeck1« Overbeck setzte bereits in der ersten Runde ein Ausrufezeichen, als er seinen Gegner Dennis »DeHammer« Hammer 7:3 aus dem Turnier fegte.

Im Halbfinale wartete dann der Favoritenschreck Tom »xSU_Messi_10« Rehkopp. Dieses Mal konnte der Deutschbrasilianer das Duell eiskalt mit 5:2 für sich entscheiden und sicherte sich so den Einzug ins Turnierfinale.

Nur noch ein Sieg trennte ihn von seinem ersten Titel. Sein Ehrgeiz schien so groß, dass selbst Fabio »Fxbioo« Janke, der ebenfalls mit Brasilien antrat, ihm nichts anhaben konnte. Schon im Qualifikationsturnier trafen die beiden aufeinander, damals gewann Janke 6:4.

Diesmal drehte Overbeck den Spieß allerdings um und brach endlich seinen Finalfluch. »Endlich!! Die Weltmeisterschaft habe ich in der Tasche«, twitterte er nach seinem 4:3-Sieg.

Brasilien ist damit nicht nur GameZ-Weltmeister, auch der 200-Euro-MediaMarkt-Gutschein gehört ihm. Janke bekam als Zweiter einen 50- Euro-Gutschein.

von Kristin Banse

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken